Arbeitsbühnen für jeden Zweck

arbeitsbühnen montage

© photo 5000 – Fotolia.com

Arbeitsbühnen ermöglichen es Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen ausführen oder Lasten auf angenehme Weise in obere Etagen zu bringen. Arbeitsbühnen gibt es in verschiedenen Ausführungen, je nach Anforderung und Größe. Für unterschiedliche Einsatzzwecke stehen spezialisierte Arbeitsbühnen bereit. Unternehmen, die diese zur Durchführung von Projekten oder auch zur Wartung von Gebäuden, in Lagerräumen oder Ähnlichem regelmäßig benötigen, werden entsprechende Arbeitsbühnen in der Regel kaufen, bei gelegentlicher Nutzung wird dagegen die Miete die bevorzugte Wahl sein, wobei zu beachten ist, dass einige Arbeitsbühnen aus Sicherheitsgründen nur mit Bedienpersonal gemietet werden können, anderseits können z. B. manche Lkw-Arbeitsbühnen wiederum bereits mit einem Führerschein der Klasse B gesteuert werden.

Arbeitsbühnen für unterschiedliche Anforderungen

Es gibt Arbeitsbühnen für alle Zwecke, hier eine kurze Eingruppierung:

  • Lkw-Arbeitsbühnen: Diese bieten sich vor allem für Arbeiten im Außenbereich an. Je nach Anforderungen gibt es hier auch kleinere Modelle für enge Passagen. Soll es besonders hoch hinausgehen, so eignen sich hierfür Lkw-Teleskopbühnen. Eine Variante davon stellen eigenständig transportierbare Anhängerbühnen dar, welche auch gut im Innenbereich im Lagerbereich oder in Industriehallen einsetzbar sind. Bei Lkw-Arbeitsbühnen mit 7.5 T wird dann aber ein Lkw-Führerschein benötigt. Auswahlkriterien sind unter anderem Arbeitshöhe, Korblast und Einsatzschwerpunkte. Großgeräte können oftmals nur mit Bedienpersonal gemietet werden.
  • Scheren-Arbeitsbühnen: Diese sind eine gute Wahl für Höhenarbeiten im Innenbereich, die sich senkrecht über den Standplatz befinden, perfekt z. B. für Industriehallen. Unterschiede und Auswahlkriterien sind auch hier Arbeitshöhe, aber auch die Traglast, manche verfügen auch über ausschiebbare Arbeitsplattformen. Soll neben Personal auch großzügig Lasten oder Arbeitswerkzeuge befördert werden, so ist auf eine entsprechende Tragkraft und Dimensionierung zu achten.
  • Teleskop-Arbeitsbühnen: eine gute Wahl bei Arbeiten im Außenbereich. Meist mit Dieselantrieb und Allrad ausgestattet eignen sich diese auch für schwieriges Gelände. Auch hier gibt es natürlich wieder verschiedene Modelle, je nach Anforderung, zur Auswahl. Vorteile dieser Alleskönner sind ihre gute Manövrierbarkeit und Geländegängigkeit.
  • Ketten-Arbeitsbühnen: eine gute Wahl, wenn wenig Platz zur Verfügung steht, ein schonender Umgang mit dem Untergrund wichtig ist oder der Untergrund nicht sehr tragfähig ist. Geeignet sowohl für Innenbereiche, etwa in Hallen, als auch auf Gelände mit schwierigem Boden im Außenbereich. Ketten-Arbeitsbühnen eignen sich auch für sehr enge Passagen, auch diese Arbeitsbühnen gibt es natürlich in unterschiedlichen Ausführungen und vor allem unterschiedlichen maximalen Transporthöhen.

Natürlich gibt es weitere Arbeitsbühnenvarianten, ebenso wie es Unterschiede in den genannten Gruppierungen gibt, zur richtigen Auswahl wird man hier auf die Beratung durch spezialisierte Anbieter zurückgreifen.

Schulungsmaßnahmen für Arbeitsbühnen

Beim häufigen Einsatz wird man wahrscheinlich früher oder später die benötigten Arbeitsbühnen kaufen. Spätestens dann lohnt auch die Investition in Schulungsmaßnahmen. Auch wenn Marken – Arbeitsbühnen geprüft und von hoher Qualität sind, so zieht der Einsatz in luftigen Höhen oder auf schwierigem Gelände naturgemäß auch Risiken nach sich. Im gewerblichen Einsatz sind entsprechende Maßnahmen natürlich zwingend notwendig, auch im Hinblick auf eine gesetzliche Absicherung, aber Schulungsmaßnahmen bedeuten auch finanzielle Vorteile, wenn eine schnellere Inbetriebnahme und effizientere Nutzung der Arbeitsbühnen dadurch ermöglicht wird. Sicherheit, aber auch effiziente Nutzung stehen also im Vordergrund. Da im Falle eines Schadens oder Arbeitsunfalls vor Gericht eine entsprechende Qualifizierung nachgewiesen werden muss, lohnt sich die Investition in einen Systemcard – Bediener – Ausweis. Die Schulung umfasst dabei sowohl Theorie als auch Praxis.

Arbeitsbühnen aller Art, ob auf Lkw oder als flexible Arbeitsbühnen im Innen- und Außenbereich sind im industriellen und gewerblichen Bereich oftmals unverzichtbar, ob nun die Bäume vor dem Bürokomplex geschnitten werden müssen, die Fassade erneuert werden soll oder ob im industriellen Einsatz Personal und Werkzeug an schwer zugängliche Bereiche befördert werden soll, für jeden Zweck gibt es die passende Arbeitsbühne, zur Miete (auch mit Bedienpersonal) oder zum Kauf und dies auch mit entsprechenden Schulungsangeboten.