Der eigene Online-Shop ? Tipps für den Start

Online Shopping eConmereceIm Internet findet man viele verschiedene Vertriebsmöglichkeiten für Selbstgemachtes und Selbsterdachtes. E-Commerce-Online-Portale sind derzeit beispielsweise schwer angesagt. Wer sich aber mit einem richtigen, eigenen Online-Shop selbstständig machen möchte, muss unbedingt einige Dinge beachten.

Der Online-Shop kann sich lohnen

Der Online-Einzelhandel wächst unaufhaltsam. Es scheint keine Beschränkungen mehr zu geben und immer mehr Menschen ziehen die Selbstständigkeit als Betreiber eines Online-Handels dem klassischen Einzelhandelsgeschäft in der Fußgängerzone vor. Gerade das Weihnachtsgeschäft zeigt einmal mehr, dass die hiesigen Konsumenten den Komfort des virtuellen Einkaufs via Notebook, Tablet oder Smartphone zu schätzen wissen.

Businessplan und Webspace: Grundlagen für den Shop schaffen

Damit der Auftritt im Wold Wide Web auch den gewünschten Erfolg hat, muss man bei der Einrichtung des Shops einiges beachten. Wenn das Produkt, der Vertriebsweg, die Rechtsgrundlage und der Businessplan hieb- und stichfest sind, kann man sich daran machen, den besagten Online-Shop zu planen. Natürlich ist sicherer Webspace für die Homepage, den es zusammen mit der Domainreservierung bei Anbietern wie Checkdomain gibt, für den Shop elementar. Sind die Rahmenbedingungen geklärt, geht es ans Eingemachte: Ein Design muss festgelegt werden. Die Aufmachung des Online-Shops ist nämlich für den Absatz von entscheidender Bedeutung. Eine übersichtliche Anordnung aller Kategorien, aussagekräftige Bilder, eine den Augen gefälliges Design des Interfaces und die vorteilhafte Präsentation des/der Produkt/e müssen berücksichtigt werden.

Das Design der Webseite ist entscheidend

© tashka2000 - Fotolia.com

© tashka2000 – Fotolia.com

Im Sinne der Bedienbarkeit muss sich der künftige Shop-Besitzer auch um intuitive Bedienelemente kümmern. Ferner sollte der Weg zum „Kaufen-Button“ nie länger als nötig ausfallen. Da beim Internetabsatz der mobile Sektor eine immer größere Rolle spielt, muss der eigene Online-Shop für Smartphones und Tablets geeignet sein. Das kann man auf verschiedenen Wegen erreichen. Entweder man trimmt beziehungsweise optimiert die Homepage derart, dass die Anwendung über mobile Endgeräte einwandfrei und unkompliziert funktioniert, oder man nutzt wie die meisten großen Shop-Betreiber eine eigene App.

Bitdefender 2017 Launch Classic Line mit 3 Monaten gratis dazu!