Die perfekte mobile Geschäftsausstattung

Die perfekte Geschäftsausstattung für den mobilen Business Anwender besteht aus einem leichten, aber leistungsfähigen und gleichzeitig wertig verarbeiteten Notebook, einem professionellen mobilen Drucker, einem Smartphone, welches sich gut in die eigene IT-Struktur einbinden lässt und natürlich passender Software.

Notebook – Empfehlung: HP Spectre 13

HP Spectre 13-v000ngEin Notebook, welches sehr gut die Kriterien eines mobilen Geschäftsanwenders erfüllt, ist das sehr leichte und sehr dünne HP Spectre, wobei hier verschiedene Modelle zur Verfügung stehen, bei Bedarf auch mit 360° Scharnier, womit sich das Spectre auch als Tablet sowie im Zelt- oder Standmodus nutzen lässt. Letzteres ist perfekt für die Präsentation beim Kunden. Wer eher auf ein klassisches Notebook Layout setzt, für den bietet sich mit dem HP Spectre 13-v000ng, welches man aktuell bereits für 1349 Euro statt 1499 bekommt, ein preisgünstiger Einstieg.

Das Spectre bietet eine sehr gute Verarbeitung mit einem Gehäuse aus Aluminium und vor allem ist es sehr dünn (nur 1.04 cm) und sehr leicht (nur 1.11 Kg). Gerade für den mobilen Anwender ist dies natürlich optimal, zumal das Ganze auch optisch sehr ansprechend mit viel Stil verpackt ist, und letztlich zählt auch der Eindruck beim Kunden.
Technisch bekommt aber ebenso ein Notebook mit sehr guter Performance, denn bereits im HP Spectre 13-v000ng arbeitet ein Intel® Core™ i7-6500U Prozessor, dazu bietet es 8 GByte RAM und eine sehr schnelle 256 GB PCIe® NVMe™ M.2 SSD Festplatte. Das Spectre bootet sehr schnell und bietet auch bei der Nutzung eine sehr gute Performance.

Mit vier Lautsprechern plus B&O Audio und der sehr guten HP TrueVision HD-Kamera mit Dual Array-Digitalmikrofon eignet sich das Spectre auch hervorragend für Video- Telefonie, ebenso wie für Multimedia Präsentationen.

Bei den Anschlüssen ist man mit 1x USB 3.1 Gen 1 (Type-C™, HP USB Boost) und 2x USB 3.1 Gen 2 (Type-C™, HP USB Boost, Thunderbolt) hervorragend aufgestellt, wobei praktischerweise neben einer Hülle auch ein USB Type-C™-zu-USB 3.0-Adapter zum Lieferumfang gehört.

Hervorragend auch für Vielschreiber ist die Tastatur mit ihrem sehr angenehmen Anschlag geeignet, auch das Touchpad ist sehr präzise.

Das 13.3“ Display bietet Full-HD und Corning® Gorilla® Glass, sinnvoll gerade für mobile Anwender.

Von Stil bis Technik ist das HP Spectre 13-v000ng gerade für den geschäftlichen Anwender eine sehr gute Wahl. Andere Ausstattung Varianten, etwa mit einer größeren SSD, sind natürlich vorhanden.

Die mitgelieferte Hülle ist ok für den ersten Start, aber besser, auch optisch, aufgehoben ist man mit einer passenden HP Spectre Leder-Schutzhülle oder der sehr schönen HP Spectre Slim Topload-Tasche.

HP Spectre 13-v000ng im HP Store

Mobiler Drucker – Empfehlung: HP OfficeJet 200 Mobildrucker

HP OfficeJet 200 MobildruckerDer HP OfficeJet 200 Mobildrucker wiegt nur 2.2 Kg (mit Akku), bietet aber eine sehr gute Druckqualität und arbeitetet mit einem Spectre natürlich hervorragend zusammen. Dank HP Auto Wireless Connect ist der Drucker sehr schnell eingerichtet, womit man dann drahtlos und sehr einfach von einem Spectre, aber natürlich auch anderen Notebooks, Tablet und auch Smartphones drucken kann. Der HP Officejet 200 Mobildrucker lässt sich dank HP Fast Charge sehr schnell aufladen. Wichtig beim Kunden und allgemein beim mobilen Einsatz ist natürlich die schnelle Druckbereitschaft und die liegt beim HP Officejet 200 bei nur 12-15 Sekunden. Das empfohlene monatliches Druckvolumen liegt bei bis zu 300 Seiten. Sehr schöner, auch optisch ansprechender Drucker, der sehr viele Medien unterstützt und da sehr kompakt und leicht, auch gut zu verstauen ist.

HP OfficeJet 200 Mobildrucker im HP Store

Smartphone: Lumia oder Elite X3

lumia 950 ds smartphoneEs ist nicht zwingend notwendig ein Windows 10 Mobile Smartphone zu verwenden, zumal sich Windows 10 Mobile auf dem Markt schwer tut. Gerade wenn es um die Integration in ein bestehendes IT-System und um die Anwendung vertrauter Anwendungen aus dem Office Bereich geht, liegt man aber mit einem Windows 10 Smartphone richtig. Windows 10 Mobile leidet vor allem unter der mangelnden App Auswahl im Store, wobei dies nur bedingt für den geschäftlichen Anwender ein Problem ist, ist aber technisch an sich hervorragend und unterschätzt. Für den geschäftlichen Anwender interessant ist natürlich die guten Synchronisationsmöglichkeiten und die Anwendung von Office Produkten.

Infrage kämen hier das sehr interessante neue HP Elite X3 mit seinen vielfältigen Einsatzmöglichkeiten oder man macht Gebrauch von den sehr guten aktuellen Angeboten im Microsoft Store, wo man das Lumia 950 nicht nur für 299 Euro statt 419 Euro bekommt, sondern sogar auch noch einen Display Dock im wert von 109 Euro gratis dazu. Allerdings ist das Angebot aktuell schon knapp bzw. aktuell gar nicht verfügbar.

Software für den mobilen Anwender

Geschäftsanwender werden in der Regel auf Office 365 setzen, welches sich auf allen genannten Geräten, wie auch auf Windows 10 Tablets installieren lässt. Dank der Cloud können so Daten von jedem Gerät von überall abgerufen werden und vor allem auch synchron gehalten werden. Mit OneNote hat man wiederum das perfekte Tool, um jederzeit entsprechende Notizen zu erfassen. Dank „Überall“ + „Synchronisation“ und leistungsfähiger Notebooks, Drucker und Smartphone ist der mobile Geschäftsanwender perfekt aufgestellt, um überall zu arbeiten und dabei immer aktuell zu sein. Wichtig ist immer, dass die einzelnen Komponenten gut aufeinander abgestimmt sind.

Die Ausstattung kostet je nach genauer Wahl so um die 2.000 Euro, bietet aber auch neben viel Technik, Nutzen und Möglichkeiten extrem viel Stil und Ausstrahlung, Faktoren, die man beim Kundenbesuch nicht unterschätzen sollte.

STRATO