Digitaler Download Shop für 6 Monate für 1 Euro

Digitaler Download Shop für 6 Monate für 1 EuroDigitale Download Shops bieten allen, die entsprechende Produkte wie Formulare, eBooks, Grafiken/Fotos, Musikdateien, Videos, Tutorials, Apps und Programme und anderes anbieten, eine gute und recht komfortable Möglichkeit vergleichsweise schnell einen entsprechenden auf Downloadprodukte abgestimmten Shop einzurichten. Eine fertige Lösung hat aber nicht nur den Vorteil, dass dieser schneller eingerichtet ist, sondern auch, dass dieser vom Anbieter gepflegt und aktualisiert wird. Es gibt auch Lösungen wie WordPress Plugins, diese haben aber den Nachteil, dass diese vom Nutzer selbst aktualisiert werden müssen und – wenn WordPress aktualisiert wird – auch mal Probleme auftreten können. Muss nicht sein, kann aber sein. Hinzukommt, dass gerade WordPress aber auch Plugins doch häufiger wegen Sicherheitslücken aktualisiert werden muss, was durchaus zeitaufwendig werden kann. Hier ist ein fertiger Online Shop wie der Strato Onlineshop durchaus eine interessante Alternative.

Digitaler Downloadshop 6 Monat für nur 1 Euro pro Monat

Den Strato Online Shop für digitale Produkte  gibt es aktuell zu Sonderkonditionen, durch die man bei 12 Monaten Laufzeit die ersten 6 Monate nur 1 Euro pro Monat bezahlt (statt 14,90). Über 12 Monate ergibt dies einen Betrag von 7,95 Euro, also ein Betrag, denn man durchaus investieren und riskieren kann, lockt doch die Möglichkeit eines neuen oder zusätzlichen Geschäftsmodells, was sich lohnen kann.

Je nachdem, was man anzubieten hat (eBooks, Grafiken, Fotos etc.) eine durchaus sinnvolle Ergänzung auch dann, wenn man bereits seine Produkte auf Plattformen wie Etsy oder DaWanda anbietet.

Informationspflichten und Widerrufsrecht bei digitalen Downloads als Verkäufer beachten

Zu beachten sind beim Anbieten von digitalen Downloads aber einige rechtliche Punkte. Diese sind lösbar, aber man sollte es tun.

1. Seit 2014 gilt das Widerrufsrecht auch für digitale Produkte. Nun könnte ein jeder ein eBook (als Beispiel) herunterladen, dann widerrufen und bekommt das Geld zurück. Im Unterschied zu Waren zum Anfassen kann man nun nicht seine Ware sicher zurückfordern. Glücklicherweise kann man dieses Widerrufsrecht aber ausschließen, wofür aber Voraussetzung ist, dass der Kunde zum einen vorab darauf hingewiesen wurde und zweitens dieser auch in das Erlöschen des Widerrufsrechts ausdrücklich (etwa per Checkbox) eingewilligt hat.

2. Müssen Dinge wie die europaweit neue Musterwiderrufsbelehrung bedacht werden, ebenso wie Informationspflichten zum digitalen Download und nicht zuletzt muss auch der Verkaufsprozess und Bezahlverfahren eindeutig gelistet werden (Informationspflichten). Hierzu sollte man sich entsprechend im Internet informieren und dies in AGB und Widerrufsbelehrung berücksichtigen.

Verkauf über Online Plattformen und/oder eigenen Downloadshop

Hat man diese Anfangshürden geklärt, bietet ein Download Shop wie von Strato aber eine vergleichsweise günstige Möglichkeit eigene digitale Verkaufsprodukte professionell zu präsentieren. Neben den diversen Komfortfunktionen, die der Shop bietet, hat er auch den Vorteil, dass mehr vom Erlös des verkauften Produktes in der eigenen Tasche bleibt, denn im Unterschied zu Verkaufsplattformen fallen ja keine Einstellungsgebühren oder Provisionen an, sieht man von denen ab, die durch die Nutzung von Bezahlsystemen wie Paypal eventuell anfallen.

Je nach Produkten wird man aber vermutlich in vielen Fällen dennoch zweigleisig fahren, denn Online Marktplätze bieten unter Umständen natürlich entsprechende Sichtbarkeit. Was besser ist, hängt immer vom Einzelfall ab. Aber bei dem günstigen Preis des Strato Shops, besonders bei dem aktuellen Angebot, ist dieser durchaus verlockend. Persönlich bin ich immer ein Freund davon, auch eine eigene Präsenz, die man völlig in der eigenen Hand hat, anbieten zu können. Zudem steigert die eigene Domain und der eigene Shop natürlich auch die Außenwirkung, man wirkt deutlich professioneller.

Die größte Hürde bei digitalen Produkten ist aber nicht der Shop, sondern natürlich die Fähigkeit Produkte anzufertigen, die lohnenswert sind. Aber talentierte Autoren, Fotografen oder auch Grafikdesigner finden hier schon (zusätzliche) Möglichkeiten Geld zu verdienen und da ist das hier zu findende 1 Euro Angebot für den Strato Digital Download Shop doch eine gute Startbasis.

Im Übrigen gibt es auch Webhosting Produkte, Homepage Baukasten und andere Webshops aktuell für nur 1 Euro für 6 Monate.

Bitdefender Internet Security Multi Device 2018 mit über 40% Rabatt