Edle Werbeartikel, die mit der Zeit gehen

Werbeartikel sind die einfachen und kostengünstigen Klassiker im Werbebereich. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn es darum geht, im Gedächtnis (und Blickfeld) des Kunden zu bleiben. Vorneweg ist hier der Werbekugelschreiber oder Stifte aller Art zu nennen. Stifte gehören dabei zu den Werbeartikeln, die für Kunden auch einen echten Nutzen, also Mehrwert bieten. Werbeartikel dieser Art sind auch branchenübergreifend, mindestens aber eignen sie sich als sehr erfolgreiches Werbemittel, wo immer man regelmäßig mit Kunden in Kontakt kommt. Ideal sind sie ganz sicher für Autohäuser, Versicherungs- oder Immobilienmakler und vergleichbar, aber eben auch für das Ladengeschäft nebenan.

Werbung heute

Werbung allgemein berücksichtigt heute sowohl die reale als auch die Online-Welt in einem dem jeweiligen Schwerpunkt des eigenen Geschäfts angepassten Marketing Mix. Die reale Welt hat dabei den Vorteil, dass sie persönlicher und fassbarer ist, während Online-Werbung viele Unwägbarkeiten enthält, welche z. B. durch Dritte ausgelöst werden. So bestimmen auch bei bezahlter Werbung oftmals große Suchmaschinen-Anbieter wie und wie gut eigene Anzeigen platziert werden, ohne dass man mitunter vollständigen Einfluss darauf hat. Auch gehen Werbemaßnahmen in der Fülle der Informationen auf Internet Seiten leichter unter als etwa dingliche Werbeartikel, besonders, wenn diese auch noch einen echten Mehrwert für den Kunden darstellen. Es hängt aber letztlich von der eigenen Branche, dem Budget und den jeweiligen Zielen ab, wie Marketing-Maßnahmen konzipiert werden.

Werbeartikel wie moderne hochwertige Werbekugelschreiber: zeitlos, mit hohen Werbeeffekt

KugelschreiberBesonders aber bei Laufkundschaft bzw. wiederkehrenden persönlichen Kontakten wie etwa beim Versicherungsbüro haben Werbeartikel einen zeitlosen und hohen Werbeeffekt. Hochwertige Werbekugelschreiber, die mit der Zeit gehen, bieten sich dabei besonders für Anlässe wie Vertragsabschlüsse, jahreszeitliche Ereignisse wie Weihnachten oder Firmenevents an. Solch hochwertige Werbekugelschreiber haben den Vorteil, dass diese Kunden einen hohen Nutzwert bieten und so oftmals über viele Jahre im Einsatz bleiben. Anders als bei Online- oder auch Anzeigenwerbung in Druck-Erzeugnissen ist hier zwar die Reichweite nicht so groß, dafür aber bleibt die eigene Firma gezielt und langfristig im Blickfeld des Kunden, womit der Wiedererkennungswert des eigenen Angebots gestärkt wird.

Moderne Werbekugelschreiber gehen dabei auch mit der Zeit und bieten mitunter auch einen weiteren Zusatznutzen, indem sie etwa einen Touch-Pen zur Bedienung von Tablet PCs und Smartphones anbieten. Solche Stifte werden noch häufiger genutzt und damit auch das zu erzielende Branding noch häufiger wahrgenommen.

Ob mit oder ohne einen solchen Zusatznutzen, hochwertige Kugelschreiber mit einem edlen Design, einem komfortablen Gummigriff und vor allem einem schönen Schreibstil sind gerne gesehen und werden in der Regel auch tatsächlich von Kunden verwendet.

Solche Stifte erlauben meist bis zu 2 Zeilen Aufdruck. Je nach Schwerpunkt des eigenen Angebotes bietet sich hier der Firmenname und Adresse oder Telefonnummer an. Bei einem Ladengeschäft vielleicht eher die Adresse, bei einem Serviceanbieter die Telefonnummer.

Die persönliche Werbung

Natürlich ist der Klassiker Kugelschreiber nicht der einzige Werbeartikel, der mit der Zeit geht. So sind auch Ladegeräte, Powerbanks oder USB-Sticks ein auch bei Kunden gerne gesehenes Werbegeschenk. Auch diese eignen sich aufgrund ihres Mehrwerts wunderbar dafür, einen langfristigen Eindruck zu hinterlassen.

Ob hochwertige Werbekugelschreiber, bedruckte T-Shirts, elektronische Produkte – gemeinsam ist allen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Kunden dieses lange nutzen und damit ein langfristiges „Im Gedächtnis bleiben“ wesentlich durch die Wertigkeit des jeweiligen Produkts beeinflusst wird. Meist wird man aber etwas teurere Werbeartikel besonderen Kunden und Anlässen vorbehalten während man bei flüchtiger Laufkundschaft eher zu etwas einfacheren Werbeartikeln greifen wird.

Werbeartikel sind zeitlos, was aber nicht bedeutet, dass sie nicht mit der Zeit gehen. Auch im Online-Zeitalter, oder gerade deswegen, bieten sie etwas reales und auch etwas persönliches, was kein Online-Marketing-Mittel so ersetzen kann. Persönliche Werbung wird gerade im oft als kalt und unpersönlich wahrgenommen digitalen Zeitalter seine Bedeutung sicher nicht verlieren, sondern eher an Bedeutung gewinnen.