Effizient zur Nischenseite mit WebSite X5

© contrastwerkstatt - Fotolia.com

© contrastwerkstatt – Fotolia.com

Nischenseiten sind ein immer noch sehr beliebtes Mittel, um Geld mit Webseiten zu verdienen. Die Nischenseite konzentriert sich auf ein bestimmtes Produkt oder Produktgruppe und stellt konzentrierte Informationen hierzu bereit. Eine Nischenseite besteht dabei meist aus recht wenigen Seiten und konzentriert sich auf Besucher, die möglichst kurz vor einer Kaufentscheidung stehen und nur noch die letzte Bestätigung suchen. Sie holt auch die Kunden ab, die vielleicht einen Vergleich zwischen verschiedenen Produkten in einer Produktgruppe suchen, um die optimale Kaufentscheidung treffen zu können. Nischenseiten gibt es für so ziemlich alles, von der Kaffeemaschine, über Bügeleisen bis hin zum Streaming Stick oder vielleicht sogar zu Selfie – Sticks. Thematisch kann es also bei der Nischenseite recht bunt zugehen, aber die Seite selber ist dann hoch konzentriert auf das jeweilige Thema fokussiert.

Eine Nischenseite, wenn ehrlich und ordentlich aufbereitet, kann dabei durchaus auch im Interesse des Lesers sein, denn sie kann hochwertige und gebündelte Informationen bieten und sie ist dazu herstellerunabhängig. Für den Leser kann sie also eine wertvolle neutrale Entscheidungsseite sein.

Für den Ersteller einer Nischenseite kommt es darauf an, dass er

  • diese sehr schnell erstellen kann
  • sich auf die Inhalte konzentrieren kann

Meines Erachtens scheiden damit folgende Wege aus bzw. sind nicht optimal, auch wenn diese natürlich möglich wären:

  • WordPress oder ähnliche CMS Systeme
  • Online Homepage Baukästen
  • Profi HTML Editoren bzw. überhaupt die Entwicklung von Eigencode

Warum nicht WordPress und Co für die Nischenseite?

Nun, Hauptproblem ist, das WordPress Blogs der regelmäßigen Pflege, Wartung und Aktualisierung bedürfen, schon alleine wegen möglicher Sicherheitslücken. Zudem kann auch bereits die Installation von WordPress wie auch die Anpassung von Templates recht zeitaufwendig werden und man benötigt immer eine Datenbank.

WordPress fällt wegen des Zeitaufwandes für diesen speziellen Zweck flach. Gut für viele Zwecke, aber eben nicht für alles.

Warum keinen Online Homepage Baukästen?

Sie können einiges die Online Homepage Baukästen von heute, aber auch nicht alles. Größtes Problem ist aber für mich, dass man sich damit an einen Provider bindet. Der flexible Umzug oder gar Verkauf der Nischenseite kann so erschwert werden.

Warum keine Profi HTML Editoren bzw. überhaupt die Entwicklung von Eigencode?

Ganz einfach: Selbst wenn man gut ist, es dauert einfach zu lange. Bei der Nischenseite ist Zeit Geld und wesentlich wichtiger als der ultimative Feinschliff. Dinge, die zu viel Zeit kosten, passen nicht ins Konzept, denn die Zeit wird für den Inhalt und die Recherche (z.B. für Keywords) benötigt.

Website X5: ideal für die Nischenseiten – Erstellung

Sehr interessant, und da bin ich gerade am Testen, und optimal für den Zweck der Erstellung einer Nischenseite ist hier nach meiner Meinung Website X5 von Incomedia, welches in verschiedenen Ausbaustufen und Versionen zur Verfügung steht. Das Programm ist quasi ein Homepage-Baukasten auf Software Ebene, geht aber weit über dies hinaus.

Website X5 bietet nicht nur für Nischenseiten große Vorteile, aber eben auch:

  • Viele fertige und auch teils sehr schöne Vorlagen, die einen schnellen Start ermöglichen
  • Durchdachtes intuitiv verständliches Konzept, welches sehr leicht zu erlernen ist
  • In allen Teilbereichen sehr mächtige Funktionen, die auch sehr individuelle Möglichkeiten bieten
  • Viele Extras wie z.B. eine Clickme Werbebotschaft, optimal auch für die Nischenseite
  • Schneller Einbau von Bildern, individuellem HTML-Code, Formularen, Social Network – Funktionen oder auch Video- und Audio, auch alles interessant für Nischenseiten und eben fix und fertig, ganz leicht zum Einbauen. Keine zeitaufwendige Suche nach dem passenden Plugin

WebSite X5 folgt dabei einer 5 – stufigen Arbeitsfolge:

  • WebSite X5Allgemeine Einstellungen treffen
  • Erstellen der Sitemap
  • Die individuelle Seitenerstellung
  • Erweiterte Einstellungen wie z.B. das wichtige Einbinden von Google Analytics, Blog, Introseite, RSS Feed, mobile Anwendung und einiges mehr

Das Programm stellt genau die Funktionen bereit, die man für einen schnelle und effizienten Aufbau einer Nischenseite benötigt. Ein optisch ansprechendes Design / Aufbau wie auch wünschenswerte Extras sind sehr schnell erstellt, sodass der Ersteller einer Nischenseite sich sehr schnell auf den wichtigsten Teil, also dem Text sowie den Einbau der entsprechenden Affiliate Links konzentrieren kann.

Das Programm ermöglicht so zwar den schnellen Aufbau einer Seite, aber darunter leiden die Details keineswegs, denn beispielsweise mit der Option „Registerkarten“, die man auf einer Seite einbauen kann, kann man sehr viele Informationen auf knappen Raum unterbringen, auch wieder optimal für eine Nischenseite.

WebSite X5 - Registerkarten

 

Aber auch anderer Stelle glänzt WebSite X5, etwa wenn es darum geht, Bilder optimal in den Hintergrund einzublenden oder auch um Menüs den eigenen Wunschvorstellungen anzupassen.

Das Programm erlaubt sehr feinstufige Anpassungen, bietet interessante Gestaltungsmöglichkeiten und bringt viele, durchaus mächtige Werkzeuge wie Grafikeditoren u.a. mit, sodass man durchaus sehr anspruchsvolle Seiten damit bauen kann, sogar eCommerce mit einem eigenen Shop wäre möglich.

Natürlich könnte man dies alles selber machen oder passende Skripts suchen, aber alleine um Features wie Registerkarten einzubauen, oder um Grafiken richtig einzublenden, würde man viel Zeit benötigen, die man eigentlich nicht hat, zumal man ja auch nie weiß, wie erfolgreich eine Nischenseite wird.

Letztlich funktioniert Website X5 in gewisser Weise auch ähnlich wie WordPress, aber man passt alles zunächst offline an, wo man es in Ruhe testen kann. Wenn fertig, wird die Seite einfach hochgeladen, wobei die Seite natürlich jederzeit aktualisieren kann. Ein weiterer Vorteil: man braucht nicht zwingend jede Minute Internet und man hat gleich sein Backup.

Das neue Website X5

WebSite X5

WebSite X5 – Auswahl des Basis Templates

Das neue Website X5 hat mir auf Anhieb so gut gefallen, dass ich es demnächst ausführlicher vorstellen werde und auch eine Serie dazu machen werde, denn das Programm eignet sich natürlich nicht nur für Nischenseiten, sondern auch für jeden Selbständigen, jede Firma, natürlich auch Privatleute, egal aus welcher Branche, die eine gelungene Webseite sich wünschen, aber keine Lust haben die Entwicklung einer solchen Seite manuell vorzunehmen, denn wer will schon HTML oder komplexere Grafikbearbeitung lernen, wenn man sich auf seinen eigenen Job konzentrieren möchte und muss, ob man nun Handwerker ist, Softwareentwickler, einen eigenen Laden hat oder eine sonstige Dienstleistung anbietet.

Tolles Tool mit vielen Vorteilen, welches unheimlich viel Zeit spart und nicht zuletzt auch optisch sehr angenehm ist. Dabei aber auch sehr leicht und auch sehr intuitiv zu bedienen, auch wenn man kein HTML/CSS Profi ist. Rein optisch kann man damit in wenigen Stunden seine Nischenseite fertig gestellt haben, nur den Text muss man natürlich selber schreiben.

>> Viele Infos, die angebotenen Versionen und Preise findet man auf der WebSite X5 Seite von Incomedia

Neben der Pro Version, die ich jetzt getestet habe, gibt es auch eine günstigere Version WebSite X5 Evolution 11, die vielleicht auch vielen bereits reicht. Schauen Sie einfach mal auf der Incomedia Seite vorbei, gibt auch einen ganz guten Funktionsvergleich zwischen den verschiedenen Versionen.

One thought on “Effizient zur Nischenseite mit WebSite X5

  1. Pingback: Strato: 6 Monate Webhosting für 0 Euro | Expert-Line

Comments are closed.