Erfolgreich selbständig – 3 Schlüsselfaktoren zum Erfolg

© adam121 - Fotolia.com

© adam121 – Fotolia.com

Wie schafft man es erfolgreich selbständig zu sein und warum hat der eine Erfolg und der andere nicht? Warum gelingt es dem einen z. B. erfolgreich Geld mit einem Blog zu verdienen und dem anderen nicht? Fragen, die sich sicher so mancher stellt, vor allem natürlich, wenn es nicht wie gewünscht läuft. Natürlich gibt es immer viele Gründe, warum es bei dem einen besser läuft als bei dem anderen, aber es gibt immer einen zentralen Kern.

Neben der für den geschäftlichen Erfolg so wichtigen inneren Einstellung und positiven Herangehensweise, wie im Artikel „Erfolgreich selbständig – das Selbst entscheidet“ angesprochen, gibt es weitere wichtige Schlüsselfaktoren, die den Unterschied ausmachen, ob oder zumindest wie erfolgreich man mit seinem Geschäftsmodell ist.

1. Das richtige Geschäftsfeld besetzen
2. Erfolgselemente erkennen: Welche Elemente machen den Unterschied?
3. Tägliche konsequente Fokussierung auf die Erfolgselemente

Am Beispiel eines Blogs umgesetzt bedeutet dies:

1. Das richtige Thema finden

Das richtige Thema hat verschiedene Komponenten. Wichtigster Aspekt ist natürlich, dass man damit Geld verdienen kann, d.h. gibt es – im Falle eines Blogs – attraktive Partnerprogramme, die dieses Thema tragen können? Ebenso wichtig ist natürlich, dass es ein gewisses Interesse für das Thema bei Menschen gibt (Trends, Suchmaschinen,…). Dabei muss das richtige Thema aber keineswegs immer ein aktuelles Top Trendthema sein, auch Nischen oder Klassiker kommen hierfür infrage und sind mitunter sogar langfristig besser, da konstanter.

Ebenso wichtig und deutlich vorteilhaft ist es ganz sicher, wenn man eine gewisse eigene Begeisterung für das Thema hat, denn ansonsten ist es eher unwahrscheinlich, dass man gerade auch bei Rückschlägen, die immer dazugehören, lange durchhält. Und was für einen Blog gilt, gilt hier selbstverständlich auch für jedes andere Geschäftsfeld. Die Begeisterung kann bei Nischenprojekten etwas kleiner ausfallen, aber für die Kernprodukte sollte diese vorhanden sein.

Sein Thema bzw. das eigene Geschäftsfeld finden, mit dem man zum einen auch Geld verdienen kann und für das man auch selber Begeisterung empfinden kann.

2. Erfolgselemente erkennen

Erfolg Hat man sein Geschäftskonzept, z. B. sein Blogthema oder Themen gefunden, so gilt es aufmerksam zu beobachten, welche Maßnahmen den Unterschied machen. Steigen Besucherzahlen und erzielte Provisionen, nachdem man einen eigenen Newsletter gestartet hat? Wenn man aktiv auf sozialen Netzwerken tätig ist? Wenn man häufig Verlosungen durchführt? Wenn man selber Werbung schaltet, in welcher Form auch immer? oder…

Eine sorgfältige Beobachtung und Analyse über eine gewisse Zeit ist hierfür notwendig, um zu erkennen, welche Maßnahmen den Unterschied machen. Bei einem Blog wird man vor allem natürlich die Daten nutzen, die einem Piwik und Co, aber auch Analysedaten von Affiliate Plattformen anbieten. Nicht immer findet man seine Erfolgselemente sofort, aber wer täglich Zeit investiert, der wird doch meist schnell erkennen, welche Maßnahmen den Unterschied bringen.

3. Fokussieren auf die Erfolgselemente

Hat man wichtige Erfolgselemente erkannt, die den Unterschied machen, so ist es von zentraler Bedeutung, dass man diese auch regelmäßig und dies am Besten täglich, nutzt. Meist hat man ja auch verschiedene Faktoren hier zur Hand. Konsequente Wiederholung und täglicher Einsatz sind absolut unverzichtbar, wenn der geschäftliche und damit finanzielle Erfolg sich einstellen soll. Geduld, um sein Geschäftselement und Erfolgselemente zu erkennen, wie auch der Fleiß, diese dann auch täglich und konsequent umzusetzen, entscheiden in der Regel, wie erfolgreich man ist und damit wie viel Geld man verdient. Wenn z. B. das Vernetzen mit anderen auf sozialen Netzwerken als Schlüsselelement erkannt wurde, so sollte man auch täglich und absolut konsequent ein gewisses Maß dafür aufbringen.

Routinen sind ohnehin nützlich, etwa um täglich seine Erfolgselemente daraufhin zu analysieren, ob diese noch greifen, um neue Erfolgselemente aufzuspüren oder auch um neue Produkte oder gar Geschäftsfelder aufzuspüren.

Geduld, Aufmerksamkeit und Analysefähigkeiten wie auch die Fähigkeit bestimmte Tätigkeiten wirklich absolut konsequent umzusetzen, bis diese in Fleisch und Blut übergehen, sind von zentraler Bedeutung dafür, dass sich der gewünschte Erfolg auch tatsächlich einstellt.

Konsequent ist dabei wörtlich gemeint, denn es ist all zu leicht immer mal wieder neue Ausreden zu finden, warum man etwas nicht macht oder mal nicht macht und genau dies macht sehr oft den Unterschied aus, warum mancher dann eben scheitert oder zumindest nicht das erzielt, was man sich wünscht oder was möglich wäre.

Neu! Bitdefender Advanced Business Security

One thought on “Erfolgreich selbständig – 3 Schlüsselfaktoren zum Erfolg

  1. Pingback: Erfolgreich selbständig - das Selbst entscheidet | Expert-Line

Comments are closed.