Finanz- und Versicherungschaos? – Clevere Applications schaffen Abhilfe!

Finanzen und SteuernJeder besitzt sie, jeder nutzt sie täglich und doch bemerken wir sie kaum. Die Rede ist von unseren Finanzprodukten und Versicherungen. Jeder von uns hat im Laufe seines Lebens die ein oder andere Versicherung abgeschlossen. Klar schließlich brauchen wir diese, falls es mal hart auf hart kommt. Und genauso haben wir alle nicht nur ein Finanzprodukt in unserem Portfolio. Jeder besitzt ein Girokonto und darüber hinaus eventuell auch ein Sparbuch, Bausparvertrag, Tagesgeldkonto und so weiter, und so weiter. Die Liste an Versicherungs- und Finanzprodukten ließe sich an dieser Stelle beliebig erweitern. Nur haben Sie sich einmal ernsthaft die Frage gestellt, ob Ihre Policen rentabel sind? Bringen sie Ihnen wirklich einen Mehrwert? Oder gäbe es eventuell lukrativere Alternativen? Und wissen Sie eigentlich genau, welche Versicherung in welchem Fall welche Kosten übernimmt? Oder haben Sie eine Ahnung, wie viel Zinsen Ihnen genau Ihre Finanzprodukte bescheren? Sollten Sie auf derartige Fragen keine sofortige Antwort parat haben, ist es gut möglich, dass Sie längst den Überblick verloren haben. Das ist einerseits völlig normal, schließlich haben tagtäglich andere Dinge um die Ohren. Andererseits ist die Gefahr groß, dass Sie so täglich Geld verlieren. Man denke dabei nur an das Unwort „Negativzinsen“. Sich zu helfen, ist jedoch heutzutage leichter als viele denken mögen.

Finanzen und Versicherungen checken – Dank modernster IT kein Problem mehr!

Smartphones und Tablet

© tashka2000 – Fotolia.com

Sie mögen sich jetzt eventuell fragen: „Was kann ich unternehmen? Und was hat das Ganze mit Technik zu tun?“ Zu Zeiten der Digitalisierung und Technisierung kann man so ziemlich jedes Problem online, oder per Smartphone lösen. So benötigen Sie heutzutage nur noch wenige Klicks und eine kostenfreie Registrierung, und schon haben Sie einen passenden Account in der passenden Software bzw. App. In Ihrem Account können Sie binnen weniger Minuten all Ihre vorhandenen Finanz- und Versicherungsprodukte in einen virtuellen Korb packen und anschließend mit einem Klick einen Finanz- und Versicherungscheck durchführen lassen. Das Programm scannt daraufhin, aufbauend auf Ihren persönlichen Daten, Ihre Policen und zeigt Ihnen anschließend übersichtlich und verständlich, welche Ihrer Produkte überflüssig und unrentabel sind, und an welchen Stellen eventuell noch Nachholbedarf besteht. Sofern Sie es möchten, empfiehlt das Programm Ihnen anschließend die für Sie persönlich passenden Finanz- und Versicherungsprodukte und übernimmt die folgenden Formalitäten, wie Vertragskündigung oder Vertragsabschluss.
Über Datensicherheit oder ähnliches müssen Sie sich hierbei nicht sorgen, da mit gezielten Algorithmen dafür gesorgt wird, dass Ihre Daten sicher von der Umwelt abgeschirmt sind.

Welche Vorteile bringt mir ein solcher Finanz- und Versicherungscheck?

Geld Euro sparenDie Vorteile eines solchen Finanz- und Versicherungschecks liegen auf der Hand. Haben Sie sich erst einmal kostenfrei und unverbindlich angemeldet, benötigen Sie für die gesamte Prozedur von der Eingabe Ihrer Finanz- und Versicherungsprodukte, bis hin zum eigentlichen Check nur wenige Minuten. Das spart nicht nur Zeit, sondern in Anbetracht der Tatsache, dass die Registrierung kostenfrei ist, auch eine Menge Geld. Bedenkt man im Vergleich dazu, was ein teurer Makler an dieser Stelle berechnen würde, wird schnell klar, was der Vorteil einer solchen App ist.
Und wenn Sie schließlich Ihre Finanzen und Versicherungen gescannt haben und schlechte Produkte durch bessere ausgetauscht haben, fangen Sie an, jeden Monat bares Geld zu sparen. Je nach Umfang und Größe Ihrer Policen, erstreckt sich das Sparpotenzial von ein paar Euro bis hin zu mehreren Hundert Euro pro Jahr. Geld, das Sie sicherlich für schönere Dinge gebrauchen können als für unrentable Versicherungen oder Finanzprodukte. Nun liegt an Ihnen: Wann fangen Sie an zu sparen? Wann fangen Sie an, ortsungebunden und unabhängig von teuren Maklern Ihre Finanz- und Versicherungsprodukte selbst zu kontrollieren?