Kfz-Versicherung für Unternehmen und Selbstständige: Gibt es Vorteile?

KFZ und Versicherung für SelbständigeDie Kfz-Versicherung gehört für Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen zu den Versicherungen, die zwingend notwendig sind. Denn das Gesetz schreibt vor, dass alle Fahrzeuge in Deutschland zumindest eine Haftpflichtversicherung, die bestimmte Anforderungen erfüllt, besitzen müssen. Daher ist für die Kfz-Haftpflicht eine gesetzliche Mindestdeckung vereinbart worden – diese schreibt vor, mit welcher Versicherungssumme Sach-, Personen- und Vermögensschäden abgesichert sein müssen. Außerdem gibt es für Geschäftskunden bestimmte Vorteile, die wir nachfolgend erläutern.

Gesetzliche Regeln für Unternehmen und Selbstständige rund um die Kfz-Versicherung

Eine Kfz-Versicherung besteht immer aus mehreren Teilen. Der gesetzlich vorgeschriebene und somit wichtigste Teil ist die Kfz-Haftpflichtversicherung. Im Gegensatz dazu ist der Abschluss einer Teil- oder Vollkasko Versicherung nicht zwingend vorgeschrieben. So stellt der Gesetzgeber sicher, dass Unfallopfer garantiert finanziell entschädigt werden. Daher wurde auch eine gesetzliche Mindestdeckung mit ins Gesetz aufgenommen. Sie gibt die Untergrenzen der Haftpflichtversicherung nach § 4 PflVG an:

  • 7,5 Mio. Euro für Personenschäden
  • 1,12 Mio. Euro für Sachschäden
  • 50.000 Euro für Vermögensschäden.

Tipp: Liegt die Schadenshöhe über der Deckungssumme, so haftet der Verursacher für die Differenz. Daher ist es ratsam, höhere Deckungssummen zu vereinbaren. In der Regel stehen beim Abschluss einer neuen Kfz Versicherung immer mehrere Tarife zur Wahl, wie zum Beispiel bei der R+V24 (zur Webseite).

Welche Vorteile räumt ein Kfz-Versicherer Selbstständigen ein?

Für bestimmte Berufssparten gibt es manchmal Preisnachlässe, die bis zu 15 Prozent Rabatt bringen können. Diese sind zumeist in staatlichen und kaufmännischen Bereichen zu finden, wie zum Beispiel in IHK- und Kammerberufen, aber auch selbstständige Fahrschullehrer, Berufskraftfahrer und Baufirmen lassen sich rabattieren.

Hinzu kommen Sondertarife für Fuhrparks. Diese können oftmals individuell vereinbart werden. Wer mehr als zehn Fahrzeuge in seiner Fahrzeugflotte aufweist, kann zumeist mit noch größeren Nachlässen rechnen. Außerdem gibt es diverse Serviceangebote, die von der Übernahme der Kosten für das An- und Abmelden der Fahrzeuge bis hin zur Verwaltung gehen.

Tipp: Mehr Informationen zu wichtigen Versicherungen für Selbstständige gibt es auch hier.

Bitdefender Internet Security Multi Device 2018 mit über 40% Rabatt