Kunden Bewertungen und Referenzen als Marketing Instrument

Das Internet bietet tausende Dienstleister oder Online Shops, bei denen der Kunde die Wahl hat und alle sind nur einen Mausklick entfernt. Für den Kunden ist es dabei häufig nicht leicht, gerade bei für ihn unbekannten Anbietern, sich für einen Anbieter zu entscheiden. Gerade bei Produkten, aber auch bei Servicedienstleistungen spielt zwar der Preis eine wichtige Rolle, aber in der Regel werden sich Kunden bei der Wahl des Anbieters auch an Erfahrungsberichten und Bewertungen durch andere Anwender orientieren, insbesondere, wenn es um Qualität, Vertrauenswürdigkeit und Service geht. Positive Bewertungen und Erfahrungsberichte, wie auch gute Produktbewertungen von Anwender sind so heute von enormer Bedeutung qwie auch eine Statistik zeigt und damit auch ein wichtiges Marketing Instrument. Empfehlungsmarketing ist im Internet Zeitalter sicher eines der mittlerweile wichtigsten Marketinginstrumente.

Kundenfeedbacks zur Qualitätskontrolle

Meinung BewertungErfahrungsberichte und Bewertungen von Kunden sind aber nicht nur ein wichtiges Werbeinstrument, welches potenziellen neuen Kunden, ein positives Signal aussendet, sondern können auch intern zur Qualitätsverbesserung eigener Produkte oder Dienstleistungen eingesetzt werden. Auch negative Berichte und Beschwerden, rechtzeitig eingeholt, können dabei ein nützlicher Indikator sein, wo Verbesserungs- und Optimierungspotenzial vorhanden ist. Das Einholen von Kundenfeedbacks ist somit ein wichtiges Werkzeug für die eigene Qualitätskontrolle.

Einholen von Kundenfeedbacks leicht gemacht

Wie aber zu Kundenfeedbacks kommen? Nun, wer Artikel auf gängigen Marktplätzen anbietet, der wird entsprechend auf diesen über die Zeit Rezensionen, also Erfahrungsberichte sammeln. Eine weitere Möglichkeit Anwender und Kunden zu Feedbacks einzuladen, deren Ergebnisse dann auch werbewirksam auf der eigenen Webseite angezeigt werden können, bieten Anbieter von Online Umfragen wie z.B. hier von Proven Expert. Wobei beim von mir ausgewählten Anbieter es auch interessanterweise ein kostenloses Start Paket gibt, wodurch man dieses ohne Kosten und quasi unverbindlich erstmal testen kann.

Tipp: Bestimmte Berufsgruppen dürfen bekanntermaßen keine direkte Werbung machen. Nicht verboten ist es aber Kundenbewertungen einzuholen, welche dann zur „indirekten“ Werbung genutzt werden können.

Das Angebot von ProvenExpert ermöglicht Firmen, Dienstleistern, Selbständigen, Freiberuflern auf einfache Weise auf ihre Tätigkeit abgestimmte Online Umfragen zu erstellen, welche einfacher oder auch komplexer gestaltet werden können.

Screenshot Beispiel Umfrage: ProvenExpert.de zur Generierung von Kundenfeedbacks

Screenshot Beispiel Umfrage: ProvenExpert.de
zur Generierung von Kundenfeedbacks

Die Einstellungen hierfür sind sehr einfach per Mausklick möglich. Je nach eigener Dienstleistung (von Architektur über Marketing bis Wirtschaftsprüfung) stehen vorgefertigte Umfragen zum Einholen von Kundenfeedbacks und zur Messung der Kundenzufriedenheit zur Verfügung. Die Fragekataloge orientieren sich dabei an der jeweiligen Branche und deren unterschiedlichen Kriterien.

Exemplarisch ausgewählt stehen bei der Branche IT-Dienstleistung aktuell 6 (Haupt-) Kategorien zur Verfügung:

  • Qualität
  • Nutzen
  • Leistungen
  • Umsetzung
  • Beratung
  • Kundenservice

Plus abschließende, aber wichtige generelle Bewertungen wie

  • Wie beurteilen Sie das Preis-/Leistungsverhältnis?
  • Würden Sie XXX weiterempfehlen?

sowie die Möglichkeit ein freies Statement abzugeben. Beim Erstellen der Umfrage kann man sich nun auf die Bewertungsmöglichkeit der Hauptkategorien beschränken oder wahlweise über 50 (je nach Branche auch mehr) Einzelbewertungsmöglichkeiten einbinden.

In der Summe ergibt sich so ein teilweise sehr genaues Bild, was Kunden über das eigene Angebot denken. Gerade die detaillierten Einzelfragen können intern auch perfekt genutzt werden, um Problembereiche aufzudecken, Optimierungen einzuleiten oder „starke“ Bereiche bei zukünftigen Angeboten als Schwerpunkt zu nehmen.

Die gewonnenen Daten können also sehr gut

  • nach außen zu Werbezwecken eingesetzt werden
  • nach innen zur Optimierung der eigenen Geschäftsprozesse

Erstellte und veröffentlichte Umfragen können Anwender von der eigenen Webseite aus verlinken. Eine aufwendige Erweiterung der eigenen Webseite ist also nicht notwendig.

Kunden zum Abgeben eines Kundenfeedbacks bewegen

Die schönste Umfrage nutzt natürlich nur etwas, wenn Kunden diese auch kennen und ausfüllen. Neben der Verlinkung der Umfrageseite, etwa von der eigenen Webseite, stehen hier auch

  • Einladungsmöglichkeiten per E-Mail (an bestehende Kunden)
  • der Weg über soziale Netzwerke wie Facebook
  • einen einscannbaren QR Code
  • und ganz klassisch über ausdruckbare Einladungskarten zur Verfügung.

Positive direkte Auswirkungen

Die eingeholten Kundenfeedbacks wirken sich durch die Profilseite, die Sternebewertungen in den Google Suchergebnissen auch positiv auf das Generieren neuer Besucher zum eigenen Angebot aus. Bewertungsstempel schaffen Vertrauen und die gewonnenen Daten unterstützen interne Prozesse, was durch das Feature E-Mail Reporting erleichtert wird.

Alle Funktionen aufzuzählen würden den Artikel sprengen, wichtig zu wissen ist aber, dass man als Anbieter die Kontrolle behält, welche Daten bzw. Feedbacks letztlich veröffentlicht werden, um „boshafte“ Bewertungen ohne Grundlage zu unterbinden. Genauso wichtig, besonders in der heutigen Zeit, ist es, dass die Daten auf einem deutschen Server gelagert werden und das man selbst entscheiden kann, welche Feedback, Inhalte und Funktionen man für Besucher freigibt. Toll, dass auch Ergebnisse von externen Angeboten mit eingebunden werden können auf der eigenen Profilseite, ebenso kann man hier das eigene Angebot und Kontaktmöglichkeiten erfassen.

Fazit: einfach nutzbares, aber vielfältiges Mittel für Referenzmarketing und Qualitätskontrolle.

Das Angebot von ProvenExpert Online Umfragen zum Einholen von Kundenfeedback zu erstellen, zum einen für Referenzmarketing, zum anderen aber auch, um Daten für interne Prozesse zu gewinnen, gefällt, durch die sehr einfache Anwendung, die kein spezielles IT-Wissen voraussetzt und durch vielfältigen
Möglichkeiten. Der Nutzwert ist m.E. nach sehr hoch, da sich direkte Möglichkeiten geben, die Ergebnisse zur Kundengewinnung zu nutzen, mit denen man sich auch von Mitbewerbern gut absetzen kann. Ebenso können sich neue Besucher durch gute Positionen in Google ergeben und nicht zuletzt erhalten Selbständige und Unternehmen wertvolle Daten, wie man seine eigenen Produkte und Dienstleistungen noch weiter verbessern kann.

Das Basisangebot ist dabei kostenlos, sodass auch preislich ein attraktiver Einstieg gegeben ist. Wer mehr Funktionen, mehr Umfragen, mehr Feedbacks pro Monat oder spezielle Funktionen wie eine API-Schnittstelle zum eigenen CRM System benötigt, dem stehen auch kostenpflichtige Pakete zur Verfügung, die aber durchaus preislich im Rahmen liegen.

Eine tolle Idee, welche auch sehr benutzerfreundlich umgesetzt wurde, sodass auch eher in IT-Dingen Unerfahrene das Angebot schnell und einfach nutzen können.

STRATO