Marketing von IT- und TK Unternehmen: Online und Messen im Fokus

Die Marketingmaßnahmen von IT- und TK Unternehmen haben besonders das Online Marketing und Messen im Fokus, wie eine aktuelle Umfrage des Branchenverbandes Bitkom zeigt. Gut 70% des Marketingbudgets gehen hier in diesen Bereich, wobei Messeauftritte und Veranstaltungen mit 38% knapp vor den Online-Aktivitäten mit 32 Prozent liegen.

Ausgaben für Print-Aktivitäten wie Werbeanzeigen liegen mit 16 Prozent deutlich dahinter, was auch für Direktmarketingmaßnahmen wie E-Mail-Newsletter oder Werbeartikel (12 Prozent) sowie Marktforschung (3 Prozent) gilt.

Besonders IT- und TK Unternehmen setzen bei ihren Marketing Maßnahmen also neben Messen auf Online Aktivitäten, wobei bei großen Unternehmen ab 500 Mitarbeiter nach der Umfrage die Ausgaben für Online-Marketing mit 33 Prozent am Gesamtbudget die Ausgaben für Messen und Events mit 32 Prozent überflügelt haben.

Ganz oben: Ausbau der Suchmaschinenoptimierung

© spiral media - Fotolia.com

© spiral media – Fotolia.com

Und der Trend geht weiter, denn ganz oben auf der Liste der Online Maßnahmen, die ausgebaut werden sollen, steht die Suchmaschinenoptimierung, für die 63 Prozent der Unternehmen mehr Geld ausgeben wollen. 60 Prozent wollen die Ausgaben für Mobile Marketing, also Marketingmaßnahmen auf Mobilgeräten wie Smartphones, steigern. Jeweils rund die Hälfte der Unternehmen plant höhere Marketing-Ausgaben für Podcasts (53 Prozent), Soziale Netzwerke (51 Prozent) sowie die unternehmenseigene Webseite (50 Prozent) ein. Mehr Geld für klassische Online-Werbung will jedes dritte Unternehmen (31 Prozent) aufwenden – hier planen 15 Prozent der Unternehmen aber auch Ausgabenkürzungen, so viel wie in keinem anderen Bereich des Online-Marketings.

Bei Messen und Events wollen 23% mehr für eigene Stände auf Messen und Veranstaltungen investieren, 24% planen aber auch Budgetkürzungen in diesem Bereich. Jedes vierte Unternehmen (25 Prozent) plant mehr Geld für Gemeinschaftsstände ein, aber 16 Prozent werden hier auch den Rotstift ansetzen. 29 Prozent setzen verstärkt auf Konferenzen und Kundenevents, 9 Prozent wollen hier sparen.

Quelle: Marketing findet überwiegend online und auf Messen statt (Pressemeldung Bitkom)

Chancen für Selbständige und Unternehmen

Der Trend zu teils auch innovativen Marketing Maßnahmen im Online Bereich, zumindest bei TK- und TK Unternehmen ist also recht eindeutig, was natürlich Chancen für Selbständige und Unternehmen, die in diesem Bereich tätig sind, eröffnet oder weiter verbessert. Es überrascht natürlich nicht, dass besonders Unternehmen aus dem IT- und TK Bereich hier besonders stark auf den Online Bereich setzen, denn in vielen Fällen erreicht man mit den meist ja innovativen Produkten seine Zielgruppe eben genau hier am Besten, denn gerade bei innovativen Produkten bewegen und informieren sich Anwender ja nun mal meist im Internet. Man holt seine Zielgruppe einfach da ab, wo es am wahrscheinlichsten ist, dass man sie antrifft. Welche Maßnahmen man im Detail wählt, entscheidet dann natürlich über den Erfolg, abhängig oft von Produkt und Zielgruppe.

Bitdefender 2017 Launch Classic Line mit 3 Monaten gratis dazu!