Medienmanagement ? Lohnt sich das Studium?

Mit Medienmanagement wird eine speziell auf die Medienbranche ausgerichtete Betriebswirtschaftslehre bezeichnet. Dabei ist zu unterscheiden zwischen dem Management in Medienunternehmen und zwischen dem Management in Organisationen.

Was ist Medienmanagement? Die Definition

Notebook und MedienDas Medienmanagement steuert die Umsetzung der Unternehmenskommunikation hinsichtlich der unternehmerischen Ziele sowie den erforderlichen Einsatz der Medien. Hierbei werden die Medien zum einen als Führungsinstrument innerhalb des Unternehmens genutzt und zum anderen als Marketinginstrument.

Seit 1990 wird das Studium Medienmanagement an diversen deutschen Hochschulen als eigenständiger Studiengang angeboten. Die Themengebiete des Studiums umfassen die betriebswirtschaftlichen Grundlagen, das Management, Medienmarketing, Medienrecht und Medienökonomie. Je nach Hochschule werden unterschiedliche Schwerpunkte im Studiengebiet gesetzt. Einige Hochschulen bieten ein Studium des Medienmanagements auch als Nebenfach an, wenn ein Studium der Medienwissenschaft absolviert wird. Dieser Blog-Beitrag auf Mumble-Tower.de liefert mehr Wissenswertes und Informationen über den Studiengang Medienwirtschaft.

Berufsaussichten mit Studium Medienmanagement

Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass es ein bemerkenswertes Wachstum an Medienberufe gibt. Denn Medien werden in unserem Alltag immer präsenter und somit auch von wirtschaftlichem Interesse.

Durch das Internet und der damit zusammenhängenden Digitalisierung hat sich ein stabiler Wirtschaftszweig entwickelt. So gibt es ständig neue Produkte: Smartphones, Tablets oder Online-Zeitungen, die konsumiert werden. Fast jeder Mensch kann Managementfähigkeiten erwerben, aber nur wenige Menschen verfügen über die Fähigkeiten, die für einen Erfolg in der Medienwelt wichtig sind, wie beispielsweise die erforderliche Kreativität. Das bedeutet, dass die Medienindustrie vor allem nach Talenten sucht, die die notwendige Leidenschaft und Kreativität mitbringen.

Absolventen des Studiengangs Medienmanagement können in verschiedenen Berufsbereichen arbeiten:

  • Marketing
  • Management in Medienunternehmen
  • Marktforschung
  • Werbung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Redaktions- und Verlagswesen
  • Medienberatung
  • Medienforschung
  • Consulting in Medienunternehmen
  • Medienarbeit in Verbänden und Parteien

Das Gehalt als Berufseinsteiger im Bereich Medienmanagement liegt monatlich zwischen 2.200 und 3.000 Euro. Festzustellen ist, dass Werbeagenturen in der Regel schlechter zahlen als Industrieunternehmen. Je höher die Berufserfahrung, desto höher auch die Gehälter.

STRATO - jetzt bestellen!