Neu: HP Elite x2 – 2in1 Business Device

HP Elite x2 Business DeviceMit dem HP Elite x2 präsentiert HP ein neues 2in1 High End Business Device mit 12“ Display, welches sich an mobile Business Anwender wendet. Das HP Elite x2 verfügt über einen 12-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung bei einem Seitenverhältnis von 3:2. Zudem passt sich das Display automatisch an unterschiedliche Lichtverhältnisse an. Als Betriebssystem läuft Windows 10. Als Arbeitsspeicher soll 4 GByte RAM und der interne Speicher 128 GByte eingebaut sein.

Das neue HP Elite x2 Device ist dabei aus CNC-gefrästem Aluminium gefertigt, lediglich 8,1 mm dick und es wiegt weniger als 1 kg. Über den integrierten Aufsteller ist das neue HP Elite x2 um bis zu 150 Grad verstellbar, sodass man das Gerät in Abhängigkeit davon, ob man es mit Tastatur oder als Tablet nutzen möchte, optimal positionieren kann.

Im Business Bereich ist Leistung und Ausdauer angesagt. Hier bietet das neue Elite x2 einen Intel-Core-M-vPro-Prozessor der sechsten Generation an, der Schnelligkeit mit Sparsamkeit verbindet. Ruhiges arbeiten wird durch das lüfterlose Design gewährleistet. Dank der Audiotechnik von Bang & Olufsen und der HP Geräuschunterdrückungssoftware eignet sich das HP so auch optimal für Videokonferenzen und Videotelefonie.

Das HP Elite x2 wurde wie die anderen Elite Modelle so entwickelt, dass es den sogenannten MIL-STD-Test bestehen kann. Mit diesen Tests wird die Beständigkeit gegen Umwelteinflüsse wie Erschütterungen, Staub und Spritzwasser getestet. Zudem verfügt das Gerät über Corning Gorilla Glass 4 sowie zwei verschiedene Aluminiumlegierungen, um die richtige Balance aus Robustheit und geringem Gewicht zu erreichen. Also Verarbeitungsqualität vom Feinsten mit hochwertigen Komponenten und Qualitätstests.

Das HP Elite x2 bietet sowohl Thunderbolt 3 als auch USB-A-Anschlüsse an, optional gibt es ein eingebautes 4G-LTE-Modem (Qualcomm-Snapdragon-X5-LTE-Mode für 3G und 4G Verbindungen) für mobile Internetverbindungen ohne Tethering.

Inkusive: HP Active Pen

Inklusive beim HP Elite x2 ist ein HP Active Pen. Bei diesem sind für ein präzises Schreiben und Zeichnen im Stift Drucksensoren integriert, welche die Schriftbreite kontrollieren. Die Technologie basiert auf dem Industriestandard WACOM. Ein Komfortfeature beim HP Active Pen ist Funktion App Launch – eine programmierbare Bluetooth-Taste zum Starten von Windows-Anwendungen, die Anwender häufig verwenden wie z.B. OneNoe.

Das HP Elite x2 bietet optional zwei unterschiedliche vollwertige, hintergrundbeleuchtete Tastaturen an. Diese Tastaturen wurden vom HP EliteBook Folio 1020 übernommen und sind aus festem Aluminium gefertigt, womit die Tastatur resistent gegen Verbiegen sind. Das HP Advanced Keyboard verfügt zudem über einen NFC-Sensor im Touchpad sowie ein eingebautes Smart-Card-Lesegerät für erhöhte Sicherheit. Wird das HP Advanced Keyboard getrennt, so meldet sich das HP Elite x2 automatisch ab und schützt somit die Informationen auf dem Gerät. Das optionale HP Travel Keyboard wiederum zeichnet sich durch ein schlankeres Design aus, bei dem das Gewicht nur 395 Gramm liegt, während der Druckpunkt der Tasten bei 1,5 mm liegt. Ein vollwertiges Clickpad sorgt zudem für ein angenehmeres Arbeiten von unterwegs.

Mit den beiden Tastatur Alternativen können Business Anwender die Tastatur wählen, die zur typischen Nutzung des Anwenders oder der aktuellen Anforderung am Besten passt.

Drei optionale Docking Stations

Für das HP Elite x2 gibt es drei optionale Docking Stations – mit Kabel und auch kabellos. Über den Thunderbolt-3-Anschluss kann das HP Elite x2 dabei unkompliziert an die HP Elite USB-C Docking Station angeschlossen werden, womit zwei 2K-Displays genutzt werden können. Über das HP Elite Thunderbolt 65W Dock können zwei 4K-Displays angeschlossen werden. Und nicht zuletzt kann das Elite x2 über WiGig an die HP Advanced Wireless Docking Station angeschlossen werden, womit eine eine schnelle und kabellose Verbindung mit dem Netzwerk, Bildschirmen und anderen Geräten ermöglicht wird. Mittels der integrierten Aufladefunktion über den USB-C-Anschluss kann das Gerät den ganzen Tag über genutzt werden, während gleichzeitig Smartphones und andere Geräte aufgeladen werden können.

Das HP Elite x2 bietet Sicherheit auf Bios Ebene und durch HP Sure Start mit Dynamic Protection, HP Client Security, TPM sowie einem optionalen Fingerabdruckscanner oder ein Smart-Card-Lesegerät. Mit einem optionalen Intel-Core-M-vPro-Prozessor können IT-Verantwortliche das HP Elite x2 sowohl über kabelgebundene als auch kabellose Netzwerke aus der Ferne managen.

Als Business Gerät kommt natürlich auch der Wartung eine große Rolle zu. Beim HP Elite x2 kann der Aufsteller beispielsweise einfach durch das Lösen von zwei Schrauben entfernt werden und sollte das Gerät beschädigt sein oder umfangreichere Reparaturen nötig werden, können die einzelnen Komponenten, wie der Akku, das LCD-/Touch-Modul, der Speicher, die Hauptplatine sowie die WLAN- und WWAN-Module, einfach von lizenzierten Servicetechnikern repariert oder ersetzt werden.

Das neue HP Business 2in1 Device Elite X2 bietet also eine hochwertige Verarbeitung, neueste Intel Prozessorentechnik und bietet integrierte Sicherheitsfunktionen plus Wartungsmöglichkeiten und Business Supportoptionen.

Preise und Verfügbarkeiten des HP Elite x2

Das HP Elite x2 1012 wird inklusive des HP Active Pen mit App Launch ab einem Preis von 999 Euro voraussichtlich ab Januar verfügbar sein. Das HP Travel Keyboard ist separat zu einem Preis von 159 Euro erhältlich. HP gewährt auf die vorgestellten Produkte eine Herstellergarantie von zwei Jahren inklusive Abhol- und Lieferservice. Die Service- und Supportleistungen können Nutzer auf insgesamt drei Jahre erweitern.

Informationen zum neuen HP Elite x2 findet man auf dieser HP Seite. Man kann zwar das Elite x2 noch nicht bestellen (zum Zeitpunkt der Artikelerstellung am 20.11.2015), sich aber in eine Merkliste aufnehmen lassen.

Quelle Video und Produktbild HP Elite x2: HP

Bitdefender Internet Security Multi Device 2018 mit über 40% Rabatt