Neue Domainendungen 2014 – neue Möglichkeiten

Viele Begriffe sind in Kombination mit typischen Standard Domains wie .de mittlerweile belegt. Entweder sind diese gar nicht mehr zugänglich, da tatsächlich genutzt oder, was auch mitunter leider passiert, sind diese „geparkt“ mit dem Ziel Domains für mitunter horrende Preise an Nutzer zu verkaufen. Eine Webseite, die den jeweiligen Unternehmenszweck präsentiert, ist für viele Geschäftsanwender, unabhängig von der Größe, in den meisten Fällen aber von hoher Bedeutung. Entsprechend ist es oftmals wichtig sich geeignete Domainnamen zu reservieren, die leicht zu merken sind und die in einem möglichst sachlichen Zusammenhang mit dem eigenen Geschäftszweck stehen. Dies muss nicht zwingend immer genau die Tätigkeit sein, sondern kann natürlich auch der eigene Firmenname sein. Aber auch im letzteren Fall muss man oft schon zu Kunstgriffen greifen, um sich eine geeignete Domain überhaupt noch reservieren zu können, nur selten wird man noch die Möglichkeit haben, den Wunschnamen 1:1 registrieren zu können.

Neue themenbezogene Domainendungen wie .estate ab 2014

Neue Domainendungen 2014

© Copyright: united-domains AG

Ein interessanter Ausweg aus dem Dilemma kann sich hier in der Vielzahl von neuen Domainendungen ergeben, welche ab 2014 schrittweise eingeführt werden und die man bereits vorbestellen kann.

Und neue Domains bieten neue Möglichkeiten, denn die neuen Endungen haben in den meisten Fällen keinen Bezug zu einem Land (wie .de, .co.uk, .au…) oder stehen für offizielle Seiten wie .gov, sondern haben vielmehr einen (sehr) direkten Bezug zu einer Tätigkeit bzw. Funktion. Beispiele für neue Domains, welche bereits vorbestellt werden können und die dann 2014 auf den Markt kommen, sind zum Beispiel .estate, .holdings oder auch .venture. Die Domainendung .estate wäre etwa bei Geschäftstätigkeiten rund um Güter wie zum Beispiel Immobilien oder Vermögen interessant bis hin zu Testamentsvollstreckern oder auch Unternehmen, welche mit Konkursmasse handeln, .holding sicherlich eher für etwa größere Unternehmen und .venture für Joint Ventures oder auch für Unternehmen, die etwa (Risiko-) Kapital bereitstellen oder im Spekulationsbereich tätig sind, weitere Zwecke oder Ideen sind natürlich denkbar. Spannend können aber auch neue Domain-Endungen wie .bike, .camera, .clothing, lighting, .photography und einige andere sein, die sowohl in geschäftlicher als auch in privater Hinsicht, und in beiderlei Hinsicht auch etwa für Blogbetreiber, Möglichkeiten bieten, eine themenbezogene Domain zu bekommen, die möglichst nahe an den Inhalten der Webseite bzw. Blogs ist.

Neue Domainendungen jetzt schon vorbestellen, um seine Chance zu wahren

Während man bei Domains wie .de diese auf vielerlei Weise selbst erwerben kann, ist dies mit den genannten neuen Domain – Endungen nicht ganz so einfach. Diese müssen zunächst vorbestellt werden, ohne eine 100%ige Garantie, dass man dann auch den Zuschlag erhält. Erst mit der allgemeinen Verfügbarkeit versucht dann der von Ihnen beauftragte zugelassene Registrar, welcher selber bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss, um zugelassen zu werden, diese für Sie zu registrieren. Bekannt für den deutschsprachigen Raum ist hier zum Beispiel United-Domains, welcher nach eigenen Angaben in der Vergangenheit eine sehr gute Erfolgsquote von 70% für die Registrierung neuer Domains hatte. Bei der Einführung neuer Domains gilt es natürlich auch Markenrechte zu wahren, was durch die sogenannten Sunrise – Phasen berücksichtigt wird, in denen Markeninhaber bevorrechtigt Domainendungen registrieren können.

Einige der neuen Domainendungen, wie die zuvor genannten .estate, .holding oder .ventures, .kitchen etc. sind ab Februar 2014 verfügbar, wobei Vorbestellungen bereits möglich sind und bei Interesse auch tatsächlich nun angemeldet werden sollten, da nach dem „Wer zuerst kommt…“ Prinzip registriert wird. Umso früher man vorbestellt, umso besser die Chancen. Die Registrierungsgebühren liegen bei überschaubaren (ab) 15 Euro pro Jahr, je nach Domainendung. Die Gebühren fallen aber natürlich nur an, wenn die Registrierung auch erfolgreich ist.

2014: neue Chancen, die optimale Domain zu finden

Wer bis jetzt mit seinem Domainnamen unzufrieden war oder seine Geschäftstätigkeit durch die doch sehr spezifischen Endungen besser charakterisieren möchte, der sollte die Gelegenheit nutzen, und sich mit den neuen Domains und Domainsuche beschäftigen, bevor auch diese Endungen wieder, besonders bei begehrten Namen und Begriffen, belegt sind. Selbstverständlich kann niemand wissen, wie die Internet Gemeinde die neuen Domains annimmt, aber die Erfahrung zeigt, dass nach einer gewissen Zeit der Eingewöhnung diese doch genauso gängig werden, wie die heute bekannten Länder Domains.

Bitdefender Internet Security Multi Device 2018 mit über 40% Rabatt