Online Buchhaltung FastBill bald mit Banking Funktion

Online Studieren / AusbildungSelbständige kommen an den Themen Buchhaltung (und sei es auch nur vereinfacht in der Form einer Überschussrechnung), Rechnungswesen inklusive Mahnungen, Zahlungserfassung und Abgleich oder dem Thema Belege einfach nicht vorbei, denn erstens muss man ja das Geld aufs Konto bekommen und zweitens verlangt das Finanzamt ja auch eine ordentliche Buchhaltung inklusive Steuererklärung, Umsatzsteuererklärungen und was dazugehört.

Eine beliebte Online Buchhaltung / Rechnungsprogramm ist hier FastBill, über welches ich vor gut 2 Jahren ja schon mal einen positiven Testbericht geschrieben hatte. Eine Online Buchhaltung ist hierbei besonders (aber nicht nur) ideal für den mobilen Selbständigen, denn so kann man immer dann seine Rechnungen schreiben oder Buchungen vornehmen, wann eben Zeit vorhanden ist, ganz unabhängig davon, wo man gerade ist. Das hat dann auch den Vorteil, dass man es sofort erledigen kann und sich nicht ganz so viel ansammelt, nicht zuletzt gehen Rechnungen früher raus, was die Liquidität angenehm verbessert. Auch kann man so jederzeit sehen, wie der aktuelle Finanzstand ist und welcher Kunde vielleicht eine Erinnerung braucht. Die Regelmäßigkeit verbessert hier die Liquidität.

FastBill bietet hier ein sehr umfangreiches Set an Funktionen

  • Angebote
  • Rechnungen
  • Mahnungen
  • Gutschriften

um nur einige der Kernfunktionen zu nennen. Dies mit einer komfortablen cloud-basierten Lösung, auf die man von überall mit Notebooks, Tablet und Co zugreifen kann. FastBill ist dabei sehr übersichtlich aufgebaut und trotz des komplexen Leistungsumfangs auch relativ leicht bedienbar, selbst für Einsteiger in die Selbständigkeit, die vielleicht noch nicht ganz so fit sind, denn vieles wird von FastBill auch selbsttätig dem Anwender abgenommen.

FastBill bietet aber noch mehr, denn in Kombination mit den Modulen für Kunden, Projekte, Zeiterfassung oder Dokumente hat hier man eine wirklich komplette Bürosuite vorliegen

Zuordnung von Zahlungen und Rechnungsabgleich: Fastbill Banking kommt

Finanzen, Steuern und Belege

Finanzen, Steuern und Belege

Seit meinem Test damals ist FastBill durch viele neue Funktionen verbessert worden, aber auch in den Details hat sich viel getan, was die Möglichkeiten, die die Online Buchhaltung dem Selbständigen bietet, erheblich vergrößert. Was aber bisher noch gefehlt hat, ist ein Banking Modul.

Jeder Selbständige kennt es: Die Zuordnung von Zahlungen und damit der Rechnungsabgleich kostet immer echt viel Zeit. Zeit, die gerade bei einem Selbständigen, der vieles oder alles alleine macht, ein bisschen wehtut, denn die Freizeit wird noch knapper.

Die gute Nachricht ist, dass FastBill in Kürze ein Banking Modul bereitstellen wird, welches dem Selbständigen ermöglicht:

  • Bankkonten mit FastBill zu verknüpfen
  • Belege einfach per Drag´n Drop Zahlungen zuzuordnen
  • Beleglose Zahlungen zu Verwalten

Und wer kein Einzelkämpfer ist, sondern ein kleines Unternehmen, denn auch dafür ist FastBill eine sehr geeignete Lösung, kann man seinen Mitarbeitern Zugriff gewähren, ohne das man diesen PIN und TANs verraten muss.

Also eine sehr praktische Erweiterung, die die Online Buchhaltung noch mächtiger werden lässt. Fastbill bietet mittlerweile eine enorm umfangreiche Funktionspalette, mit der man normalerweise alles rund um das Thema Finanzen für Selbständige und auch kleinere Firmen erledigen kann, sodass man hier ansonsten für dieses Thema normalerweise keine weitere Zusatzsoftware mehr benötigt.

Es lohnt isch, wenn man auf der Suche nach einer wirklich guten Online Buchhaltung und Rechnungsprogramm ist, einen Blick auf FastBill zu werfen, denn der Funktionsumfang ist groß und die Lernkurve vergleichsweise gering.

FastBill kann man vorab hier 30 Tage kostenlos und absolut unverbindlich testen.

Jetzt Bitdefender Family mit 50% Rabatt + 1 Jahr FinanzSchutz dazu!