Plastikkarten als kreative Werbemittel

Visitenkarte

© apops – Fotolia.com

Was macht den Unterschied, ob man als Selbständiger oder als Unternehmen wahrgenommen wird oder ob man in der Masse untergeht? In einer reizüberfluteten Welt, mit permanenter Erreichbarkeit dank Smartphone und Handy, zahlreichen Mails, die uns jeden Tag das Postfach füllen, ist ein wenig Kreativität gefragt, um bei Kunden Aufmerksamkeit zu erregen. Erste Voraussetzung ist hierbei aber immer, zunächst mal mit potenziellen Kunden ins Gespräch zu kommen.

Prima Gelegenheiten, um Kontakte zu knüpfen, können Messen, aber auch der örtliche Gewerbeverein, Veranstaltungen, Einladungen bei befreundeten Firmen oder auch die eigene Präsentation sein. Mit ein wenig Mut zum Gespräch, Freundlichkeit und Offenheit, ergeben sich hier sehr gute Möglichkeiten, um ins Gespräch zu kommen. Ein Klassiker, um über den Tag hinaus in Erinnerung zu bleiben, ist am Ende eines Gesprächs die Übergabe einer Visitenkarte. Prinzipiell sollte man eine Visitenkarte eigentlich immer zur Hand haben, denn es ergeben sich sehr häufig, selbst bei einem privaten Einkauf, oftmals unerwartete, aber hochinteressante Gelegenheiten, neue Kunden zu finden. Und einmal ins Gespräch gekommen, zahlt sich der Einsatz von Visitenkarten dann schnell aus.

Plastik Visitenkarten als besondere Visitenkarte, die auffällt

Visitenkarten lassen sich problemlos mit guten Druckern selbst anfertigen, alternativ kann man natürlich auch auf höherwertige Papiere zurückgreifen und Online- und Offline – Druckereien nutzen. Trotz aller Technik ist die Visitenkarte einfach ein Klassiker, aber man kann hier noch einen drauflegen. Die normale Visitenkarte, auch wenn schön gestaltet, läuft durchaus immer Gefahr eben nur eine von vielen zu sein.

Wer sich vom Üblichen absetzen möchte, der kann seine Visitenkarten auch als transparente oder halbtransparente Plastik – Visitenkarte gestalten lassen. Diese speziellen Visitenkarten bieten ebenso vielfältige Möglichkeiten des individuellen Drucks wie normale Visitenkarten, von Sonder- und Schmuckfarben im Offset- und Siebdruck bis hin zu verschiedenen Lackierungen, heben sich von normalen Visitenkarten aber deutlich ab, besonders eindrucksvoll können hier gefrostete Plastikkarten wirken.

Gutscheinkarten laden zum Ladenbesuch ein

Für alle, die auch Produkte verkaufen oder ein eigenes Ladengeschäft führen, könnten auch Gutscheinkarten zur Kundenbindung interessant sein. Gutscheinkarten eignen sich auch zum Verkauf, da gerade als Geschenk sehr beliebt, können aber auch interessant zur Kundenwerbung sein, z.B. kostenlos verteilt auf Messen. Diese Gutscheinkarten laden zum späteren Ladenbesuch ein, denn einmal in der Hand, möchte der Kunde sein Guthaben auch nutzen. Im Geschäft selber kauft der Kunde oftmals über den Wert des Gutscheins hinaus Produkte aus Ihrem Sortiment ein.

Kalenderkarte: Adressdaten mit Nutzwert

Eine interessante Mischform stellt eine Kalenderkarte dar, diese beinhaltet sowohl einen Jahreskalender als auch eine Werbebotschaft und/oder Kontaktdaten auf der Rückseite. Eine solche Visitenkarte aus Plastik mit praktischen Kalender- Zusatznutzen wandert auch nicht so schnell in die Ablage oder gar den Papierkorb, vielmehr oft recht schnell in das Kartenfach im Geldbeutel. Ein Kalender ist immer praktisch und gerade im Scheckkartenformat ja auch sehr komfortabel in Taschen mitzuführen.

Schlüsselanhänger

Noch eine kreative Idee sind Plastikkarten als Schlüsselanhänger mit Logo, Namen oder Werbebotschaft. Diese lassen sich zudem auch mit Barcodes versehen, welche die Kundendaten enthalten. Geht dem Kunden sein Schlüssel verloren und wird dieser gefunden, so kann der Finder die Adresse des Besitzers zwar nicht direkt lesen, wohl aber die Adresse Ihres Geschäftes. Sie können nun, sofern der Finder sich auf den Weg zu Ihnen macht, über geeignete Lesesoftware den Barcode auslesen und den Schlüssel dem Kunden wieder zuordnen. Also eine Werbebotschaft mit Zusatznutzen, ein Kunde, dem so geholfen wird, wird sicher ein dankbarer Kunde sein.

Individuelle Wünsche realisierbar

Auch bei all diesen Kundenbindungsideen in Form von scheckkartengroßen Plastikkarten sind individuelle Wünsche realisierbar, was Design, Schrift oder auch Werbebotschaft angeht, inklusive natürlich eines Logos. Selbst Hologramme, Prägungen, Sonderfarben und vieles andere sind möglich. Renommierte Anbieter dieser Karten wie 123CARDS haben zudem auch oft Inhouse-Designer, die Ihre Wünsche umsetzen. Keineswegs ist es dabei auch so, dass man solche Karten in riesigen Mengen bestellen muss, auch Kleinmengen sind durchaus möglich, was diese kreativen „In Erinnerung bleiben“ – Werbeideen auch für kleinere Selbständige oder kleine Unternehmen interessant macht oder anders ausgedrückt, die Möglichkeiten, auch im Werbebereich, von Plastikkarten sind für Unternehmen jeder Größe gegeben.

Plastikkarten in ihren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten sind eine sehr interessante Werbeidee, die durch das Außergewöhnliche schnell einen Erinnerungswert beim Kunden erzeugt.

Kreative Ideen zur Kundengewinnung zusammengefasst:

  • Kunde ErfolgKontakte knüpfen auf Messen, beim Gewerbeverein oder wo immer sich die Gelegenheit ergibt. Dies erfordert nur etwas Mut, um das Gespräch zu suchen. Man kann sich hier auch durchaus vorbereiten, indem man sich auf die jeweilige Umgebung einstellt und sich fragt, welche Themen zum Kontext passen, um ins Gespräch zu kommen. Dabei muss man auch nicht immer mit der Tür ins Haus fallen. Das zwanglose Gespräch über das Thema einer Veranstaltung oder auch über die Veranstaltung an sich ist oft der bessere Weg.
  • In Erinnerung bleiben: am Besten bleibt man in Erinnerung, wenn man dem Kunden etwas Nützliches überreicht, sei es ein Kalender, ein Gutschein oder auch ein Schlüsselanhänger. Aber auch die besondere Visitenkarte, die eben etwas anders ist als der Standard, wird auffallen.

Damit hat man einen ersten Schritt gemacht, man hat neue Kontakte geknüpft. Nicht jeder, aber doch der eine oder andere Empfänger, wird sich dann über die Zeit bei Ihnen melden. Wenn Sie dann auch noch durch Leistung und Qualität überzeugen, so hat sich die erste Investition schnell in einer langfristigen Zusammenarbeit und Partnerschaft ausgezahlt. Nur einen Tick mehr Kreativität als der Standard kann den Unterschied machen – nutzen Sie diese Chance.

STRATO

One thought on “Plastikkarten als kreative Werbemittel

  1. Christoph

    Vor kurzem ist mir das Angebot eines Herstellers für Plastikkarten-Drucker über den Weg gelaufen. Diese Drucker ermöglichen es, Plastikkarten individuell selbst zu bedrucken und sind garnicht mal so teuer. Eine lohnende Investition, wenn man auf diesen Werbeweg setzt. Toller Artikel, weiter so!

Comments are closed.