Risikomanagement im Unternehmen (Business Software Bausteine)

Business Risiken EntscheidungenDie Wahl der richtigen Business Software, ist zweifellos ein entscheidender Baustein für ein Unternehmen, welcher durchaus maßgeblichen Anteil am Unternehmenserfolg hat. Moderne Business Software muss dabei komplexe Daten verarbeiten können, Entscheidungsträgern wichtige Kennzahlen in gut aufbereiteten und leicht verständlichen Berichten liefern und oftmals sogar Antworten auf Zukünftiges geben. Ebenso muss sie sich gut in die vorhandene IT integrieren können, benutzerfreundlich sein und aussagekräftige Berichte erstellen können.

Auf der einen Seite stehen Business – Tools, die sich um Kundenbeziehungen, Faktura, dem Rechnungswesen, Lagerverwaltung und Vergleichbares kümmern – also Programme, die vorwiegend auf festen und sicheren Daten basieren, sei es Kontaktdaten, Stückzahlen oder auch betriebswirtschaftliche Kennzahlen.

Auf der anderen Seite stehen Business Programme, die Entscheidungsträgern Werkzeuge zur Hand geben, um eine zunächst unsichere Zukunft einschätzen zu können, um so die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Risikomanagement, Planungssoftware wie auch Analyse und Reporting Tools gehören beispielsweise dazu, wie man sie z.B. auf den Seiten des Business Software Anbieters antares findet. Dem Umgang mit Risiken, denen wir alle und so auch Unternehmen ausgesetzt sind, kommt dabei sicherlich in einer immer unsicheren Zukunft eine sehr bedeutende Rolle für alle strategischen Entscheidungen im Unternehmen zu.

Risikomanagement

In einer Welt, die sich täglich ändert, ist das Erkennen von Risiken und Chancen ein zentraler Baustein erfolgreicher Unternehmensführung. Unternehmen sehen sich nicht nur einem globalen Wettbewerb auf verschiedenen Ebenen ausgesetzt, sondern werden auch mit einer rasanten technologischen Entwicklung konfrontiert, dazu gesellen sich viele internationale Krisen, Währungsschwankungen, Änderungen der politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und nicht zuletzt unvermeidbare Risiken, wie sie bei jeder Einführung eines neuen Produktes, einer neuen Produktlinie oder bei Wahl eines neuen Zulieferers und vieler anderer Szenarien entstehen. Typische Risiken mögen sich je nach Branche teilweise unterscheiden, was sich aber nicht unterscheidet, ist, dass das Erkennen von Risiken oder das Durchspielen von Szenarien gleichermaßen bedeutend ist, um möglichst optimale zukunftsgerichtete Entscheidungen treffen zu können, welche dann natürlich auch wiederum einer permanenten Überwachung und eventuellen Korrektur bedürfen.

Risiken wie auch Chancen erkennen und bewerten

Business Risiken Entscheidungen

Risiko-Management Software hat sich das Ziel gesetzt, Entscheidungsträgern hierfür ein Werkzeug zur Hand zu geben, mit dem Risiken wie auch Chancen erkannt werden können, um diese, im Falle von Chancen nutzen zu können, oder im Falle von Risiken diesen rechtzeitig entgegenzusteuern oder Risiken gar in Chancen umzuwandeln wie man ja auch Kundenbeschwerden in einen Erfolg umwandeln kann.

Professionelle Business Software Programme wie z.B. antares RiMIS bieten daher integrierte Frühwarnsysteme, um so nicht nur einfach Risiken statisch zu erfassen, sondern auch um Risiken vorab mit geeigneten Maßnahmen begegnen zu können.

Eine Risiko Management Software wie antares RiMIS ermöglicht es einem Unternehmen unter anderem verschiedene Szenarien und deren Wahrscheinlichkeit zu erfassen, umso aus den verschiedenen Alternativen die optimale Entscheidung treffen zu können. Letztlich ermöglicht die Software so eine Zukunftsprognose.

Monte-Carlo Simulation: Ergebnisse und deren Wahrscheinlichkeit

Risiko Management Software Programme bedienen sich dabei meist der Monte-Carlo Simulation. Die Monte-Carlo Simulation versucht auf Basis der Wahrscheinlichkeitstheorie Probleme zu lösen, welche rein analytisch so nicht lösbar wären. Die Monte-Carlo Methode ermöglicht es dem Programm bzw. letztlich dem Anwender erkennen zu können, welche Maßnahme oder Ausgangssituation, welche Ergebnisse mit welcher Wahrscheinlichkeit bringt. Unternehmen können so z.B. verschiedene Szenarien und Strategien durchspielen, um am Ende eine Entscheidungsgrundlage zu erhalten. Die Monte-Carlo Simulation könnte sicher Gegenstand einer kleinen Doktorarbeit werden, wichtig ist in diesem Zusammenhang einfach, dass Entscheidungsträger erkennen können, was passieren könnte und mit welcher Wahrscheinlichkeit, vom bestmöglichen bis zum schlimmstmöglichen Szenario.

Voraussetzung für einen erfolgreichen Einsatz einer solchen Risiko Management Software ist natürlich, dass diese, wie bei der anatares Software gegeben, eine Integration in eine vorhandene IT-Umgebung ermöglichen. Pflicht ist auch ein standardisierter Datenaustausch und ein Import wichtiger Unternehmenskennzahlen. Da einer Risikomanagement Software naturgemäß komplexe Prozesse zugrunde liegen, ist eine benutzerfreundliche Bedienung genauso wichtig wie entsprechende visuelle Anzeigen, z.B. in Form von Cockpit – Anzeigen wie bei der antares Software. Auch ein entsprechendes aussagekräftiges und übersichtliches Reporting, welches Entscheidungsträgern, wann immer gewünscht, einen Überblick über mögliche Risiken, Maßnahmen und Gegenmaßnahmen gibt, gehört dazu. Jedes Unternehmen ist anders, von daher ist es wichtig und erfreulich, dass die Risiko Management Software antares RiMIS natürlich auch kundenspezifisch erweitert werden kann und auch entsprechend den individuellen Anforderungen, z.B. bei den Eingabemasken, angepasst werden kann.

Risiko Management Software wie die angesprochene antares RiMIS unterstützen Entscheidungsträger bei der Erkennung und Bewertung von Risiken, umso die richtigen Maßnahmen zur richtigen Zeit treffen zu können, auch erhöht sich die Qualität von Entscheidungen, umso besser und objektiver zuvor Risiken erkannt und gewichtet wurden. Umso besser die Qualität, umso geringer werden meist die Abweichungen zwischen vom gewünschten und tatsächlichen Status ausfallen, was sich meist auch konkret auf den finanziellen Bereich auswirkt.

Erforderlich, auch für die Akzeptanz einer guten Risiko Management Software, ist eine benutzerfreundliche Oberfläche und die Einbindung von Mitarbeitern durch einen kontinuierlichen Workflow Prozess von der Erfassung bis zu den Berichten, sodass diese einen aktuellen Informationsstand über die aktuelle Risikosituation haben. Ebenso erforderlich ist auch die Zusammenarbeit mit anderen Business Programmen sowie die Einbindung in die zentrale Unternehmenssteuerung.

Strategische Bedeutung von Risikomanagement

Business man looking at hand drawing solution for mazeRisikomanagement heute dreht sich dabei nicht mehr nur um rein existenzielle Fragen eines Unternehmens, vielmehr dringt die strategische Bedeutung zunehmend in den Vordergrund, wobei viele Unternehmen hier sicherlich noch entsprechenden Implementierungsbedarf haben. Der Begriff Risiko wird oftmals mit etwas Negativen assoziiert, zunehmend aber auch als Chance verstanden. Voraussetzung dafür ist aber ein umfassendes Risikomanagement, die Einbindung von Mitarbeitern und der Einsatz einer modernen Risiko Management Software, die entsprechende Bewertungen von Risiken erlaubt, aber auch Handlungswege aufzeigt, womit eine fundierte Entscheidungsgrundlage für Unternehmen erst ermöglicht wird.

Bitdefender Business Security + 25% Laufzeit on top!