Social Media Nutzung bei jungen Unternehmen

© spiral media - Fotolia.com

© spiral media – Fotolia.com

Besonders junge Unternehmen nutzen (zunehmend) Social Media Plattformen, dies ergab eine Auswertung des KfW/ZEW-Gründerpanels, vorwiegend natürlich für Werbung und Marketing, aber auch für Vertrieb und Kundenservice. So nutzten bereits mehr als die Hälfte aller Unternehmen Ende 2012, die in den vier Jahren zuvor gegründet wurden, Social Media Plattformen. Nicht sonderlich überraschend dabei vor allem Unternehmen und Gründungen aus dem Dienstleistungsbereich, hier liegt der Anteil bei 60%, im verarbeitenden Gewerbe sind es immerhin gut 40%. Insgesamt steigt die Nutzung von Social Media Plattformen je näher ein Unternehmen sich mit Software und Computer ist, was sich auch darin zeigt, dass die Unternehmen aus dem Software-Sektor bereits zu 80% Social Media Plattformen nutzen. Damit sind junge Unternehmen, was sicher nicht überrascht, Vorreiter bei der Nutzung von Social Media Plattformen. Nicht immer allerdings zur vollen Zufriedenheit, denn nach der Erhebung zeigte sich dabei nur jeder Zehnte auch voll zufrieden mit den erzielten Ergebnissen, wenn auch die meisten Nutzer diese Plattformen ihre Erwartungen zumindest teilweise als erfüllt bewerten. Mehr zufrieden zeigen sich hier Unternehmen aus dem Softwaresektor, wo immerhin 49% ihre Erwartungen als voll oder zumindest größtenteils erfüllt sehen. Vielleicht liegt dies aber auch daran, dass diese Unternehmen aufgrund der hohen Affinität zur Technik, diese Plattformen einfach konsequenter und zielgerichteter nutzen.

Für was nutzen Unternehmen Social Media Plattformen

Basis und wichtigstes Element (46%) bei der Nutzung von Social Media Plattformen ist nach der Erhebung und auch dies ist sicher nicht überraschend die Präsentation des eigenen Unternehmensprofils. Immerhin 27% bieten aber Nutzern auch die Möglichkeit, über die jeweilige Plattform ein Feedback abzugeben. Content-Sharing Plattformen, oder auch Twitter nutzen dagegen bisher nur 14 bzw. 12 Prozent. Interessanterweise nutzen auch nur 10% einen eigenen Blog, etwa um eigene Unternehmensnachrichten zu verbreiten. Gerade bei diesem Punkt gibt es ohne Zweifel noch eine Menge Potenzial sowohl bei Unternehmen als auch für alle, die sich im Bereich Dienstleistung Web/Blogs bewegen. Blogs sind kostengünstig und bieten ein hohes Marketingpotenzial, also doch eher überraschend, wie wenig hier Möglichkeiten genutzt werden.

Was sind die Ziele bei der Nutzung von Social Media Plattformen?

Werbe- und Marketingzwecke sind nicht überraschend mit 87% das klare Hauptziel bei der Nutzung von Social Media Plattformen, auf sich selber, seine Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen, ist nun mal die wichtigste Basis für ein erfolgreiches Unternehmen. Für 70% stehen aber auch die Verbesserung des Vertriebs- und Kundenservices im Vordergrund und immerhin 63% nutzen die Plattformen, um sich über Mitbewerber zu informieren. Gut die Hälfte wiederum nutzen die Plattformen, um Geschäftspartner, darunter auch Lieferanten zu finden. Mitarbeiterakquise mit 27% und interne Kommunikation mit 30% spielen eher eine kleinere Rolle.

Wie man erkennen kann, haben die Social Media Plattformen zwar durchwegs Einzug bei den jüngeren Unternehmen gehalten, dies aber auch in Abhängigkeit von der Branche. Dennoch gäbe es offensichtlich noch viel Potenzial bei der Nutzung dieser Plattformen, was wiederum Möglichkeiten für Dienstleister ergibt. Man darf allerdings auch nie vergessen, dass die Nutzung dieser Plattformen sehr zeitintensiv sein kann, was wiederum nicht immer so einfach zu gewährleisten ist. Insbesondere von kleinen Unternehmen und auch jungen Unternehmen im Aufbau.

Quelle: Junge Unternehmen Vorreiter beim Einsatz von Social Media

STRATO