Vielseitige Geschäftsidee Schmuck

Schmuck selber anfertigenSchmuck ist eine Geschäftsidee, die sehr vielseitige Optionen ermöglicht, mit denen man zum Nebenerwerb oder auch hauptberuflich ein eigenes Geschäft sich aufbauen kann. Wie alle Geschäftsideen lässt sich auch diese schrittweise umsetzen, sodass man auch problemlos zunächst neben einer anderen Tätigkeit starten kann. Eine Geschäftsidee im Bereich Schmuck eröffnet dabei verschiedene Möglichkeiten: Schmuck, den andere Designer hergestellt haben, kann man im eigenen Geschäft verkaufen oder man kann seine eigene Schmuckkollektionen herstellen und anbieten, wobei natürlich auch Auftragsarbeiten für Einzelanfertigungen möglich sind.

Wie bei allen Geschäftsbereichen braucht man auch beim Aufbau einer Selbständigkeit mit der Geschäftsidee Schmuck vor allem:

  • Eine tragende Idee und Konzept.
  • Einsatzbereitschaft und Talent.
  • Wissen & Kontakte
  • Eventuell je nach Konzept auch etwas Eigenkapital

Bei entsprechendem Talent kannst du Armbänder, Ketten, Ohrringe, Ringe und vieles mehr selbst anfertigen, bis hin zu einer eigenen kompletten Schmuckkollektion. Spezialisierte Geschäfte bieten dir hierfür passendes Schmuckwerkzeug, aber auch die Rohstoffe für deine Schmuckkollektion, aber vielleicht findest du deine Materialien auch auf Flohmärkten. Kurse bieten dir die Möglichkeit, die Feinheiten der Goldschmiedekunst von Profis zu erlernen. Solche Angebote findest du bei Goldschmiede Kursen von Volkshochschulen wie hier, über Event-Plattformen wie mydays, aber auch oftmals bei etablierten Ateliers. Mit dem richtigen Sägen, Feilen, Biegen und Löten kannst du so lernen, deine eigenen Schmuckstücke zu erstellen und deine handwerklichen Fähigkeiten zu erweitern. Etwas Talent und handwerkliches Geschick wie auch Begeisterung für dieses traditionelle Handwerk sind aber schon Voraussetzung.

Vorbilder als Inspiration und Mutmacher

Dass man auch bei einem so traditionellen Handwerk wie Schmuckfertigung nicht auf eine jahrhundertelange Tradition zurückblicken muss, um Erfolg zu haben, beweist dabei z. B. die italienische Firma Pomellato, welche erst 1967 gegründet wurde. Pomellato gelang es eindrucksvoll den konservativen Schmuckmarkt mit einer modernen Philosophie und einer Mode – orientierten Identität zu erobern. Bei der Herstellung setzt Pomellato auf eine geschickte Kombination aus Moderne & Tradition, bei der sowohl klassische Handwerkskunst als auch modernste CNC-Maschinen zum Einsatz kommen, womit letzlich einzigartige Schmuckstücke entstehen. Die Schmuckstücke aus der Pomellato Kreation hier können dir gleichermaßen als Inspiration als auch als Mutmacher auf deinem eigenen Weg dienen, denn prinzipiell steht jedem der Weg zum Erfolg offen.

Mit deinem Schmuck Geld verdienen

Um mit deinem Schmuck Geld zu verdienen, stehen dir viele Möglichkeiten offen. Gerne genutzt werden DIY-Marktplätze wie DaWanda und Etsy, wo mittlerweile ja nicht mehr nur Hobbykünstler anbieten, sondern auch sehr viele Profis. Weitere Möglichkeiten dich zu präsentieren sind Kreativ- und Hobbymessen. Diese Messen für Handwerkskunst gibt es sowohl in größeren Städten als auch im ländlichen Raum. Hier kannst du dich präsentieren, verkaufen, aber auch Kontakte knüpfen und Wissen sammeln. Märkte & Termine kannst du z. B. auf dieser Seite zum Thema Handwerker Märkte recherchieren oder lese aufmerksam lokale Zeitungen.

Hast du über die Zeit deine handwerklichen Fähigkeiten verbessert, deine Schmuckkollektion erweitert und Verkaufserfolge damit erzielt, dann steht als ein immer möglicher Weg dir auch die Eröffnung eines eigenen kleinen Juwelier- und Schmuckladens offen. Seit einigen Jahren ist bei Ausübung einer selbständigen handwerklichen Tätigkeit als Gold- und Silberschmied auch kein Meisterbrief mehr notwendig, auch wenn dieser gerade bei einem Juweliergeschäft natürlich ein gewisses Qualitätsmerkmal darstellt. Kontakte & Wissen, welcher du beim Besuch von Messen dir erworben hast, kommen dir jetzt zugute.

Das kleine Lädchen mit deiner Schmuckkollektion

Es ist aber nicht zwingend notwendig, dass du einen Juwelierladen mit Uhren & Schmuck der Top Designer dieser Welt eröffnest, auch ein kleiner Laden, der neben deinen Schmuckkollektionen vielleicht auch noch weitere erlesene Accessoires / Geschenkideen und Handwerkskunst anbietet, kann dir sowohl Erfüllung als auch ein finanzielles Auskommen eröffnen. Dies nicht nur in großen Städten und Ballungszentren, sondern auch im ländlichen Raum mit dem Vorteil, dass hier die Miete für ein Ladengeschäft meist deutlich günstiger ist.

Die Geschäftsidee Schmuck bietet viele Optionen, vom Selber Fertigen und Verkaufen über Online Marktplätze bis hin zum eigenen Schmuck- und Juwelierladen oder einem kleinen Geschenkladen, wo du neben den eigenen hergestellten Schmuck eben auch Geschenkideen & Accessoires verkaufen kannst. Es stehen dir auch Messen und handwerkliche Gewerbeschauen zur Verfügung, um dich zu präsentieren. Hier kannst du auch Wissen sammeln und Kontakte zur Branche knüpfen.

Auch wenn deine selbständige Tätigkeit im Bereich Schmuckdesign und Herstellung anfangs nur auf deinem Talent basiert, so kannst du über die Zeit über eine Ausbildung oder Kursen dein Wissen verfeinern. Sofern Begeisterung und Talent für das Herstellen von Schmuck vorhanden ist, steht dir eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Umsetzung offen. Es gibt eben vielfältige Möglichkeiten sich eine eigene Existenz aufzubauen, wobei es oft von Vorteil ist, die eigene Idee immer Stück für Stück umzusetzen. Schritte, auf denen sich dein Know-how verbreitert, du ganz neue Ideen entwickelst und nützliche Kontakte sich ergeben. Und vor allem: Immer nach oben und nicht nach unten orientieren.

Bitdefender Internet Security Multi Device 2018 mit über 40% Rabatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.