Vorgestellt: Fakturia vereinfacht die Abonnement-Verwaltung

Unternehmen, die Produkte und Dienstleistungen im Rahmen eines Abo-Services anbieten, benötigen eine Software, welche diese bei der Abrechnung unterstützt und auf die spezifischen Besonderheiten dieses Service-Modells eingeht. Eine solche Software ist z. B. das Programm Fakturia, zu finden auf der Seite https://www.fakturia.de/. Die anpassbare Abrechnungssoftware wird in verschiedenen Sprachen und mit unterschiedlichen Währungen angeboten und verspricht Ordnung ins Zettelchaos zu bringen. Das Programm überwacht vollautomatisch Mindestvertragslaufzeiten, Abrechnungsintervalle, Kündigungsfristen, Prepaid oder Postpaid und mehr von laufenden Kundenverträgen inklusive einem integrierten Mahnwesen, automatischen Zahlungsabgleich und Anbindungsmöglichkeit von verschiedenen Bezahlsystemen.

Die Software erleichtert so den Abo-Commerce bei wieder kehrende Rechnungen und ist für verschiedene Branchen eine große Unterstützung in der Fakturierung. Durch das Subscription-Management-System werden alle Buchungen der Abos vollautomatisch übernommen. Kunden wiederum erhalten einen Zugang auf ihre Rechnungen, Verträge und Stammdaten und haben so kundenfreundlich alle gebuchten Services, Fälligkeiten und Stammdaten im Blick. Durch eine API-Schnittstelle können Anwender von Fakturia das System zudem an einen Online-Shop, eine CRM-Software oder auch an ein Buchhaltungssystem anbinden.

Für welche Unternehmen ist Fakturia interessant?

Kurzum: Für alle Unternehmen, die Abonnenten haben. Abos gibt es im Zeitschriften- und Buchbereich, im Softwarebereich, bei Sportketten, Lebensmittel-Bringediensten oder Sonnenstudios und in vielen weiteren Branchen. Jedes Unternehmen, welches viele Abonnenten hat, wird mit Fakturia eine Vereinfachung der Zahlungs- und Buchungsprozesse erleben. Viele Prozesse wie der Versand von Rechnungen und Mahnungen oder auch die Ausführung von Abbuchungen, ob via Lastschrift oder Kredit können automatisiert werden. Ebenso ist die Einrichtung eines Bestellsystems möglich.

Kostenloser Start mit dem Start-up Tarif

Der Start-up Tarif ist vor allem für Existenzgründer und Start-ups gedacht. Die ersten 10 Kundenverträge können dabei sogar kostenlos bearbeitet werden, jeder weitere Vertrag kostet 99 Cent. Das Bestellsystem und Onlinebanking sind nutzbar. Allerdings gibt es hier keine Funktion für die Mahnungen und kein Kundencenter. Dieser Tarif kostet im Monat nichts, außer den 99 Cent pro Vertrag bei über 10 Verträgen. So kann Fakturia ausgiebig getestet werden und der Kunde sich selbst von der Arbeitsweise überzeugen lassen.

Ist Fakturia nur für Abonnements gedacht?

Das Kernziel von Fakturia besteht darin, Abos zu verwalten. Allerdings ist das System nicht beschränkt und es können
auch einzelne Rechnungen erstellt und bearbeitet werden.

Nutze ich Fakturia auf meiner Festplatte oder ist es eine Cloud-Software?

Fakturia ist hostbasiert und wird im TÜV-zertifizierten Rechenzentrum in München gehostet. Generell ist jedoch auch ein Betrieb auf eigenen Firmenservern geplant. Hierzu kann bei Bedarf der Anbieter der Software kontaktiert werden. Die Software wird in Deutschland entwickelt und wird in Deutschland gehostet, was im Hinblick auf Datenschutzrichtlinien von großem Vorteil ist.

Die neuesten Funktionen von Fakturia

Fakturia kann nun die SEPA-Lastschriften-Generierung selbsttätig ausführen. Ein automatischer Zahlungsabgleich sorgt dafür, dass alle Buchungen korrekt ausgeführt werden. Kreditkartenzahlungen werden ebenso verarbeitet wie Recurring-Payment. Nie mehr eine Zahlungserinnerung oder Mahnung verpassen – Fakturia steuert auch diese Prozesse automatisch.

Fazit

fakturia software zur Abwicklung von Abosystemen mit wiederkehrenden RechnungenFakturia kann die buchhalterische Abwicklung von Abonnements und Rechnungen erheblich im Alltag vereinfachen. Deswegen ist es am einfachsten, sich die kostenlose Version zu sichern und das Programm ausgiebig selbst zu testen.

STRATO - jetzt bestellen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.