Zunehmend bedeutend: Social Media im Vertrieb

Welt Internet Soziale NetzwerkeSocial Media Netzwerke und Plattformen gewinnen im Vertrieb von IT und ITK Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Besonders wichtig hier das Business-Netzwerk Xing, welches von 71% der IT Unternehmen für Vertriebszwecke genutzt wird, gefolgt von Facebook (50%), YouTube (41%), LinkedIn (40%) und Twitter (34%). Unternehmen und Selbständige, für die Unternehmenskontakte und der Aufbau eines Netzwerkes wichtig sind, können also besonders von der Nutzung des Xing Netzwerkes profitieren.

Die wichtigste Zielgruppe sind dabei Kunden (58%) sowie Lieferanten (57%), aber auch die Kommunikation mit eigenen Mitarbeitern (50%) steht im Blickfeld, 31% nutzen Soziale Netzwerke zum Austausch mit Lieferanten.

Was kommunizieren Unternehmen über Soziale Netzwerke?

  • Eventmanagement wie z.B. die Ankündigung von Veranstaltungen
  • Weiterempfehlung von Produkten und Dienstleistungen
  • Direkter Austausch von Kunden untereinander.

Weniger wichtig ist die Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen durch Social-Media-Kommunikation sowie die Bearbeitung von Reklamationen.

Noch wird Social Media den Zahlen nach aber etwas vorsichtig mit einer Bewertung von 3.6 auf einer Skala von 1 – 7 bewertet, wobei 1 für „trifft gar nicht zu“ steht und 7 für „trifft voll und ganz zu“. Dennoch gehen die meisten Unternehmen davon aus, dass die „Die Bedeutung von Social Media im Vertrieb künftig weiter zunehmen wird“, denn diese Aussage bekommt eine Bewertung von 5.1.

Die Zahlen ergeben sich aus dem Benchmark Vertriebsorientierte Unternehmensführung des Hightech-Verbands Bitkom und des Beratungsunternehmens w+p consulting unter ITK-Unternehmen.

Quelle: Pressemitteilung „Social Media gewinnt im Vertrieb an Bedeutung

One thought on “Zunehmend bedeutend: Social Media im Vertrieb

  1. Pingback: Wenn ihr Shop / Webseite nicht gefunden wird | Expert-Line

Comments are closed.