Der richtige Business Look

Der richtige Business Look kann entscheidend für den Erfolg des eigenen Geschäfts sein. Kleider machen Leute heißt es nicht zu Unrecht. Den richtigen Business Look für den jeweiligen Moment wie etwa eine Einladung zum Geschäftsessen zu finden, ist dabei nicht nur wichtig für die Außenwirkung, vielmehr verleiht dieser auch ein sicheres Eigengefühl. Wer sich wohlfühlt in seiner Kleidung und dazu auch die passende Kleidung für den jeweiligen Moment gewählt hat, der steigert das Selbstbewusstsein, was sich auch im Auftreten gegenüber dem Geschäftspartner auswirkt und so letztlich auch den Erfolg beeinflusst.

Der Anlass bestimmt den richtigen Business Look

Welche Kleidung angemessen ist, hängt zum einen sicher vom Anlass ab, andererseits aber auch natürlich von den Gesprächspartnern. Bei einem Meeting mit IT-Entwicklern oder Internet Marketer unter sich wird in der Regel eher ein lockerer Stil das richtige Momentum sein. Bei einem Treffen mit Investoren wird dagegen eher der förmliche Stil eine hervorragende Wahl sein.

Liegt eine konkrete Einladung vor, ob zum Geschäftsessen am Abend oder einer Firmenveranstaltung, so geht oftmals schon aus der Einladung hervor, welche Kleidung gerne im jeweiligen Rahmen gesehen wird. Ein Vermerk wie Smoking oder Anzug deutet sehr eindeutig darauf hin, dass legere Jeans nicht angemessen sind und für Damen ist dies ein deutlicher Indiz, das das lange Abendkleid oder eventuell auch ein edlerer Hosenanzug z. B. aus Seide, eine gute Wahl sein sollte. Gerade bei Abendveranstaltungen dürfte das Abendkleid für Frauen fast immer passend sein, echte Ballkleider dagegen benötigen schon den wirklich konkreten Anlass und werden vermutlich für viele von uns nie oder fast nie benötigt.

Auch legere Kleidung erfordert eine gewisse Sorgfalt

Enthält die Einladung dagegen einen Vermerk wie legere Kleidung erwünscht, also eher Dresscode Casual Richtung, so bedeutet dies natürlich keineswegs Jogging-Anzug oder Flip-Flops, denn wir bewegen uns ja noch immer in einem geschäftlichen Umfeld. Bei einem Mann wären dann z. B. Stoffhose oder eine Flanellhose und Hemd oder auch ein gepflegtes Poloshirt vielleicht in Kombination mit einem Sakko oder Jackett eine gute Wahl, bei einer Frau käme z. B. eine lange Hose oder Rock mit Bluse und Blazer in Frage. In der Regel alles eher dezent, aber trist muss es auch nicht unbedingt sein. Wichtig ist in jedem Fall, dass die Kleidung selbstverständlich sauber, aber auch farblich abgestimmt und gerne von besserer Qualität sein sollte.

Abendkleid oder doch der legere Business Dresscode?

Business Woman

© biker3 – Fotolia.com

Sofern nicht bereits die Einladung einen Hinweis auf die gewünschte Garderobe enthält, lässt sich meist durch Anlass, Kenntnis der Gesprächspartner und auch Uhrzeit der Veranstaltung bestimmen, wie förmlich die Kleidung sein sollte und ob etwa das Abendkleid lang gefragt ist. Bei einem Meeting mit der Bank zur Mittagszeit wäre für Sie ein Abendkleid natürlich unpassend und eher Stoffhose, Bluse und Blazer angesagt und für Ihn Anzug, eventuell mit Krawatte angesagt, anders sieht es dagegen bei der Jahresfeier eines Unternehmens an einem Sommerabend aus, wo dann je nach Anlass und Umfeld Abendkleider / Anzug oder auch eben der erwähnte legere Business Dresscode gefragt ist.

Es ist durchaus wichtig, sich Zeit zu nehmen, um die richtige Kleidung für den jeweiligen Anlass zu wählen, denn man präsentiert sich durch die Kleidung nach außen. Geschäftspartner sehen so wie viel Wert Sie auf sich selbst legen und werden daraus auch Rückschlüsse ziehen, welche Mühe Sie sich für Ihren Geschäftspartner gegeben haben und eventuell daraus Rückschlüsse ziehen, ob zu Recht oder Unrecht, wie bedeutsam er für Sie ist.

Je nach eigenem Geschäftsfeld kann es natürlich auch sein, dass man nur sehr selten sich mit dem Thema des richtigen Business Look beschäftigen muss, man sollte aber doch auch mit der einen oder anderen Einladung oder Meeting rechnen und sich rechtzeitig passende Kleidung für unterschiedliche Anlässe zusammenstellen. Wird spezielle Business Kleidung nur selten benötigt, so ist es immer eine gute Wahl sich für eher zeitlose klassische Mode zu entscheiden. Bei einem Abendkleid käme hier das unifarbene Abendkleid in Weiß oder Schwarz in Frage, welches auch über mehrere Jahre zum Einsatz kommen kann. Gut vorbereitet zahlt sich aber definitiv auch bei der Frage nach dem richtigen Business-Look aus.

Werbung

Jetzt kostenlos testen!

Werbung
Werbung

SeedingUp | Digital Content Marketing


 

 

Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.