Steckverbinder – was die Welt verbindet

Laser in der Produktion

© Wisky – Fotolia.com

Deutschland ist reich an mittelständischen Unternehmen, die Produkte herstellen, die nicht nur innovativ sind, sondern oftmals auch führend in ihrem Bereich in dieser Welt. Unternehmen, die solche Produkte herstellen, findet man dabei in Ballungszentren genauso wie auch im ländlichen Bereich. Das besondere an diesen mittelständischen Unternehmen ist, dass es sich oftmals noch um Familienunternehmen handelt, die ein besonderes Verhältnis zu Mitarbeitern und auch Kunden und Lieferanten haben. Die besondere Bedeutung des Mittelstandes in Deutschland fand sogar Beachtung in dem BBC-Artikel Germany’s ‚hidden champions‘ of the Mittelstand“.

Steckverbinder – unverzichtbar in Medizin, Automatisierung und vielen weiteren Bereichen

Dabei werden Produkte wie zum Beispiel Steckverbinder hergestellt, die oftmals zunächst nicht die große Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit erhalten, in ihrer Bedeutung aber unverzichtbar sind. Steckverbinder werden zum Beispiel im medizinischen Bereich eingesetzt, aber auch in der Automatisierungstechnik, von Steckverbindern im Bereich Sensorik und Aktorik bis hin zu Steckverbindern im Bereich Datenübertragung und Spannungsverfolgung oder auch Magnetventilsteckverbinder. Ebenso gibt es Power Steckverbinder für Nieder- und Hochspannungsanwendungen wie Sicherheits- und CCTV-Systemen, Feldbus-Ethernet-Komponenten bis hin zu AC- und DC-Motoren. Dies alles auch für Systeme, welche unter extremen Bedingungen arbeiten müssen. Steckverbinder findet man in Automatisierungsanlagen, Sensorsystemen, Industriekameras, Mess- und Regeltechnik, Verkehrsleitsysteme, verfahrenstechnische Anlagen, Wasseraufbereitungsanlage, Recyclingtechnik und vielen weiteren Bereichen von der Automation bis zur Verkehrstechnik. Auch im Bereich der Lebensmittelherstellung gibt es spezifische Lösungen, die den hohen Anforderungen an Hygiene entsprechen müssen. Das Angebot an Steckverbindern reicht hier bis hin zu Subminiatur Steckverbinder, wenn Größe und Signalintegrität eine besondere Rolle spielen.

Steckverbinder im Allgemeinen

Im Allgemeinen handelt es sich bei Steckverbindern um mehrpolige Anschlüsse, oft in einem zylindrischem Gehäuse mit Kontaktfläche. In der Regel sollen sie je nach Anwendungsbereich eine zuverlässige Signal- und Stromübertragung ermöglichen. Gerade im Bereich der Elektronik setzt man dabei heute meist auf Rundsteckverbinder, da diese es ermöglichen, viele Kontakte sehr platzsparend unterbringen zu können.

Hohe Flexibilität und Auswahlmöglichkeiten

Die Flexibilität von Steckverbindern erlaubt es dabei, diese gezielt je nach Einsatzzweck und auch Umgebungsbedingungen auszuwählen, so lässt sich unter anderem die

  • Polart wählen, also die Anzahl der Kontakte
  • die Verriegelungstechnik von Bajonett bis Snapin
  • die Schutzart, etwa Ausführungen für Feuchträume oder staubige Umgebungen
  • die Ausführungsart wie Adapter, Buchse oder Stift, gerade oder gewinkelt
  • die Anschlussart wie Litzen, Löten, Crimpen…

sowie Kodierung, Zulassung, Mantelmaterial und natürlich auch die Kabellänge.

Hohe Anforderungen an Steckverbinder

© Nataliya Hora – Fotolia.com

Es sind die essenziellen kleinen Teile, die das Funktionieren vieler Systeme erst zuverlässig ermöglichen. Ohne zuverlässige Steckverbinder würde viele Maschinen nicht funktionieren, von daher kann man sagen, dass Steckverbinder einen wesentlichen Teil dazu beitragen, was die Welt verbindet. Die Anforderungen an Steckverbinder sind dabei oftmals sehr hoch, müssen sie doch auch unter teils extremen Bedingungen zuverlässig funktionieren. Flexibilität und Langlebigkeit genauso wie das Freihalten der Kontakte frei von Umwelteinflüssen oder Schutz vor Wasser, Schmutz und dem Eindringen von Fremdkörpern wie auch Anforderungen an die Abschirmung vor elektromagnetischen Störungen, erfordern ein hohes Know-How und langjährige Erfahrungen.

Mittelständische Unternehmen bieten hier aber nicht nur eine große Palette an fertigen Produkten an, sondern meist auch kundenspezifische Lösungen, die nach hohen Qualitätsstandards gemeinsam mit dem Kunden für seinen Einsatzzweck entwickelt werden.

Fast in jedem deutschen Ort gibt es Unternehmen, gerade aus dem Mittelstand, die Produkte höchster Qualität herstellen und die dafür sorgen, dass unsere Welt funktioniert. Steckverbinder sind eines dieser Produkte, ohne die Fabrikation über Verkehrsleitsysteme bis hin zum wichtigen medizinischen Bereich so nicht funktionieren würde und entsprechend hoch sind hier die Qualitätsanforderungen.

Werbung
Werbung

Empfehlenswert: Geld verdienen mit Deiner Webseite/Blog über DomainBoosting



 

 

Sorry! Unser Kommentarfunktion ist vorübergehend geschlossen.