Archiv der Kategorie: Recht und Soziales

Rechtliche uns soziale Aspekte der Selbständigkeit

Selbständigkeit und rechtliche Aspekte

Wer sich in die Selbständigkeit begibt, unterscheidet sich an einem ganz wesentlichen Punkt von Arbeitnehmern. Ob Selbständig als Einzelunternehmer oder als Eigentümer eines kleinen Unternehmens, man arbeitet frei verantwortlich mit allen Vorteilen, aber man ist andererseits eben auch alleine verantwortlich nach außen und dies gilt auch für rechtliche Aspekte. Niemand nimmt einem die Verantwortung für […]

Krankenkassenbeitrag 2019 für Selbständige: Endlich Entlastung

Krankenkasse

Der Krankenkassenbeitrag 2019 für Selbständige bietet endlich Entlastung, zumindest für alle, die Einnahmen unterhalb der alten Beitragsbemessungsgrenze. Lag der sogenannte Mindestbeitrag, der als Einkommen angenommen wurde, in 2018 noch bei satten 2.284 Euro, so wird dieser in 2019 nunmehr auf 1.015 Euro Euro halbiert. Also eine Reduzierung um mehr als die Hälfte mit spürbaren Auswirkungen. […]

Schwache Leistung eines Mitarbeiters: Abfindung und Aufhebungsvertrag

Mitarbeiter Kündigung

Es gibt sie in nahezu jedem Unternehmen: Mitarbeiter, die nicht die von ihnen erwartete Leistung bringen. Die Ursachen für eine sogenannte „Minderleistung“ sind vielfältig und können von familiären Problemen bis zu psychischen Erkrankungen reichen. Doch was auch immer dahintersteckt – für ein Unternehmen sind unmotivierte Mitarbeiter auf Dauer nicht tragbar. Wann ist die Zahlung einer […]

Bundesregierung will Mindestbemessungsgrenze Krankenkassenbeiträge für Selbständige halbieren

Die Bundesregierung will die Krankenkasse Mindestbemessungsgrenze für Selbständige halbieren, dies sieht offensichtlich ein Gesetzentwurf für das neue GKV-Versichertenentlastungsgesetz vor. Kommt dies so, und die Regelung soll bereits ab 01.01.2019 gelten, so wäre dies für viele Selbständige eine extrem gute Nachricht. Aktuell liegt die Mindestbemessungsgrenze, für die Beiträge zur gesetzlichen Krankenkasse berechnet werden, bei immerhin 2.283,75 […]

Selbständig oder Scheinselbselbständig?

Jan Ottmann - Fachanwalt für Arbeitsrecht

Selbständig oder Scheinselbständig ist ein sehr aktuelles Arbeitsrecht-Thema, welches nicht nur Gesetzgeber und Sozialversicherungen beschäftigt, sondern natürlich auch vor allem Unternehmen und viele Selbständige/Freelancer, die mitunter in die Mühlen zwischen durchaus berechtigten Fragwürdigkeiten bei Beschäftigungsmodellen und individuellen Gegebenheiten kommen können. Arbeitsrecht bei Selbständigen Arbeitsrecht ist oft keine Fragestellung an die Solo-Selbständige und Freelancer auf Anhieb […]

Auf das Kleingedruckte achten: Was macht eine gute Berufsunfähigkeitsversicherung aus?

Sowohl Selbstständige als auch Arbeitnehmer sind von ihrem Einkommen abhängig. Was passiert jedoch, wenn man seinen Beruf nicht mehr ausüben kann? Glücklich schätzen können sich dann diejenigen, die eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen haben. Versicherungen gibt es viele, jedoch gibt es ebenso viele Unterschiede in der Leistung. Nicht wenige Verträge enthalten Klauseln, die Versicherte vor dem Abschluss […]

Petition für faire Krankenkassenbeiträge für Selbständige gestartet

Der VGSD (Verband der Gründer und Selbständigen Deutschland e.V.) hat eine neue Petition gestartet, welche faire, d. h. „Einkommensabhängige Beiträge für Selbstständige“ fordert. Umso mehr die Petition unterzeichnen, umso größer natürlich die Wirkung. Jeder Selbständige kennt die Problematik der Krankenkassenbeiträge, die unter anderem dadurch entsteht, dass diese nicht zwingend sich am Einkommen orientieren, sondern an […]

Finanzielle Absicherung für Selbständige

Finanzielle Absicherung für Selbständige ist ein Thema, welches junge Selbständige oft gerne auf die lange Bank schieben bzw. ignorieren. Sei es, weil der Verdienst durch die Selbständigkeit noch nicht so hoch ist oder sei es, weil man seinen mühsam verdienten ersten Gewinnüberschuss lieber für die Erweiterung seines Geschäfts einsetzen möchte. Investitionen sind zwar sinnvoll, trotzdem […]

Archivierung von Dokumenten sicher auslagern

Büro und Aktenordner

Geschäftsunterlagen sicher outsourcen ist eine clevere Alternative, die für Sicherheit sorgt, Arbeitszeit einspart und auch wertvollen und teueren Büroraum einspart, zudem trägt es zur Rechtssicherheit bei. Das Outsourcing von Akten, die der Aufbewahrungspflicht unterliegen oder von sonstiger hoher Bedeutung für ein Unternehmen sind, ist eine clevere Idee, die nicht nur für laufende Unternehmen interessant ist, […]

Mindestbeitragsbemessungsgrenze 2017 Krankenversicherung für Selbständige

Selbständig Zweifel

Wie jedes Jahr wird auch dieses Jahr vieles teurer und einer der Hauptposten für viele Selbständige sind die in Deutschland extrem hohen Beiträge für die Krankenversicherung, insbesondere, wenn man selbständig ist. In Medien wird oft über die Beitragsbemessungsgrenze in großen Medien berichtet, also die Grenze bis zu der Arbeitnehmer und andere maximal einen Beitrag prozentual […]

Werbung